Sonntag, 29. Januar 2017

REZENSION: "Alles, was ich sehe" (Marci Lyn Curtis)

Copyright Carlsen Königskinder

Titel: Alles, was ich sehe
Autor: Marci Lyn Curtis
Genre: Jugendroman / Liebesroman / Fantassy
Verlag: Carlsen Königskinder
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Gebundene Ausgabe (18,99 €)
Seiten: 432
ISBN: 978-3-551-56022-3

Maggies Leben ist ein einziges Desaster seit sie vor sechs Monaten ihr Augenlicht verloren hat. Seitdem ist sie frustriert, wenn nicht gar deprimiert und würde am liebsten alleine sein. Doch dann lernt sie Ben kennen und plötzlich ist alles anders. Denn sie kann Ben sehen! Hat sie den Verstand verloren? Scheinbar nicht, denn Ben verschwindet nicht und auch andere können ihn sehen. Als sie zunehmend mehr von dem sehen kann, was Ben umgibt, weiß sie, dass sie ihm nicht mehr von der Seite weichen wird. Liebenswert wie er ist, ist das auch kein Problem - wäre da nicht sein grantiger Bruder Mason, der keinen Hehl daraus macht, dass er sie nicht leiden kann. Theoretisch könnte ihr das egal sein, nur leider ist Mason auch der Sänger ihrer absoluten Lieblingsband und dazu verdammt gutaussehend. 

Samstag, 28. Januar 2017

REZENSION: "Kokostee" (Oliver Geissen)

Copyright Atlantik Verlag

Titel: Kokostee
Autor: Oliver Geissen
Genre: Roman / Humor
Verlag: Atlantik
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Klappenbroschur (15,00 €)
Seiten: 224
ISBN: 978-3-455-65138-6



Von wegen Michael Jackson, Amy Winehouse und Kurt Cobain sind tot! Gemeinsam mit Marilyn Monroe, Bob Marley, Elvis Presley und John Lennon tummeln sie sich nämlich tatsächlich auf einer traumhaften Südseeinseln und genießen ihren Lebensabend. Natürlich darf niemand etwas von der geheimen Insel der Stars wissen, doch als plötzlich ein zerstreuter Naturforscher am Strand auftaucht, steht Butler Adschei vor seiner schwersten Aufgabe, denn das Paradies ist in Gefahr!

Freitag, 27. Januar 2017

REZENSION: "Das Versprechen der Wüste" (Katherine Webb)

Copyright Randomhouse Audio
Titel: Das Versprechen der Wüste
Autor: Katherine Webb
Genre: Roman
Sprecher: Anna Thalbach, Gabriele Blum
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hörbuch (19,99 €), HC, eBook
Länge: 422 Minuten (544 Seiten), gekürzte Lesung
ISBN: 978-3-8371-3577-0

Im Winter 1958 reist die junge Archäologin Joan Seabrook gemeinsam mit ihrem Verlobten Rory in den Oman, um dort ihr großes Vorbild Maude Vickery, eine berühmte Entdeckerin, zu treffen. Joan wünscht sich nichts sehnlicher, als in Maudes Fußstapfen zu treten und die Wüste auf eigene Faust zu erkunden. Doch all ihre Hoffnungen scheinen vergebens, als sie im Oman eintrifft: Das Land befindet sich im Krieg und für Joan scheint es keinen Weg zu geben, eine Erkundungstour zu planen. Auch Maude kann ihr kaum helfen, denn die alte Frau ist durch ein lange zurückliegendes Ereignis verbittert. Nur der britische Kommandant Charles Elliot scheint Joan helfen zu können, doch dann wird ihr ein Versprechen zum Verhängnis...

Donnerstag, 26. Januar 2017

REZENSION: "Das Lied von Eis und Feuer #1 - Die Herren von Winterfell" (George R. R. Martin)

Copyright blanvalet

Titel: Das Lied von Eis und Feuer - Die Herren von Winterfell
Autor: George R. R. Martin
Genre: Fantasy
Verlag: blanvalet
Erscheinungsjahr: 2010 (Original 1996)
Format: Klappenbroschur (15,00 €)
Seiten: 576
ISBN: 978-3-442-26774-3




Eddard Stark ist der Herr über Winterfell und ein enger Vertrauer des Königs. Als dessen Berater überraschend stirbt, wird Stark an den Hof gerufen, um dem König als neue Rechte Hand zur Seite zu stehen. Während sein ältester Sohn Robb auf Winterfell zurückbleibt und sich sein uneheliches Kind Jon Schnee der Nachtwache an der großen Mauer anschließt, tritt Eddard sein neues Amt an und sieht sich direkt mit hinterhältigen Intrigen und Attentaten konfrontiert. Denn im Königreich gibt es einige Familien und Clans, die scharf auf den Königsthron sind...

Mittwoch, 25. Januar 2017

REZENSION: "Maus" (Art Spiegelman)

Copyright S. Fischer Verlag

Titel: Maus - Die Geschichte eines Überlebenden
Autor: Art Spiegelman
Genre: Comic / Graphic Novel
Verlag: S. Fischer
Erscheinungsjahr: 2008 (Original 1986)
Format: Softcover (14,95 €)
Seiten: 300
ISBN: 978-3-596-18094-3



In "Maus - Die Geschichte eines Überlebenden" erzählt der Comiczeichner Art Spiegelman die Lebensgeschichte seines Vaters Wladek, eines polnischen Juden, der den Holocaust überlebte. In seinem Haus im New Yorker Stadtteil Queens schildert Wladek seinem Sohn Ende der 1970er Jahre, wie er seine Mutter Anja kennenlernte, eine erfolgreiche Fabrik in Polen besaß und eigentlich ein recht angenehmes Leben führte - bis die Nazis 1939 Polen überrannten und die Juden erst in Ghettos und später in Konzentrations- und Todeslagern zusammenpferchten. Dabei wählt Spiegelman für seinen Comic die Form der Fabel und stellt die verschiedenen Völker als Tiere dar - die Polen sind Schweine, die Juden Mäuse und die Deutschen Katzen...

REZENSION: "Königreich der Schatten - Die wahre Königin" (Sophie Jordan)

Copyright HarperCollins ya!

Titel: Königreich der Schatten - Die wahre Königin
Autor: Sophie Jordan
Genre: Fantasy / Jugendroman
Verlag: HarperCollins ya!
Erscheinungsjahr: 2017
Format: eBook (13,99 €), Hard Cover (18,00 €; ab 6. März 2017)
Seiten: 384
ISBN: 978-3-9596-7070-8
Als Lunas Eltern, der König und die Königin von Relhok, ermordert werden als sie noch ganz klein ist, gelingt ihr die Flucht nur durch Sivo und Perla, zwei Angestellte im Schloss. Nun leben die drei in einem Turm, versteckt in den Tiefen des finsteren Waldes. Dorthin verirrt sich niemand - zumindest bisher nicht. Doch als Luna im Wald auf eine Gruppe Menschen stößt, die in der Breduille stecken, eilt sie ihnen zur Hilfe und nimmt sie auf. Anstatt ihr den gebührenden Dank entgegenzubringen, wehrt sich Fowler jedoch gegen ihre Gastfreundschaft. Für ihn steht fest, dass er schon bald wieder aufbricht. Doch plötzlich stehen die Soldaten von Cullum, dem neuen König von Relhok, vor der Tür und alles wird ganz anders. Luna schwebt in Gefahr und kann nicht länger bleiben. Sie muss fliehen - mit Fowler an ihrer Seite.

Montag, 23. Januar 2017

REZENSION: "Belgravia" (Julian Fellowes)

Copyright C. Bertelsmann


Titel: Belgravia
Autor: Julian Fellowes
Genre: Historiendrama / Familiensaga
Verlag: C. Bertelsmann
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hardcover (19,99 €)
Seiten: 448
ISBN: 978-3-570-10324-1




Es ist der 15. Juni 1815 und der Vorabend der Schlacht um Waterloo, als in Brüssel der legendäre Ball der Herzogin von Richmond stattfindet. Das Vergnügen endet abrupt, als kurz vor Mitternacht die Nachricht vom Vormarsch Napoleons eintrifft. Einige der Gäste brechen noch in Abendgarderobe auf, um Napoleons Truppen aufzuhalten. Eines steht fest: Für viele der Anwesenden wird nach diesem schicksalhaften Abend nichts mehr so sein, wie es war. Das gilt auch für die Trenchards und ihre schöne Tochter Sophia, denn auch 25 Jahre später beeinflusst ein verhängnisvolles Ereignis auf dem Ball das Leben der aufsteigenden Familie...

Sonntag, 22. Januar 2017

UNTERWEGS in Österreich - Skiurlaub 2017



Letzte Woche habe ich mich mal aus dem Staub gemacht und bin mit meiner Familie ins schöne Schruns nach Österreich gefahren. Gleich am ersten Tag empfing uns schönstes Winterwetter mit jeder Menge Neuschnee und eisigen Temperaturen. Und natürlich habe ich euch wieder ein paar schöne Fotos mitgebracht :)

Sonntag, 15. Januar 2017

REZENSION: "Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht (Elias & Laia #2)" (Sabaa Tahir)

Copyright One


Titel: Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
Autor: Sabaa Tahir
Genre: Fantasy / Jugendroman
Verlag: One (Bastei Lübbe)
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hard Cover mit Schutzumschlag (17,00 €)
Seiten: 510
ISBN: 978-3-8466-0038-2

Im letzten Moment konnten Elias und Laia ihrem Tod entkommen und aus Schwarzkliff fliehen. Die Gefahr ist jedoch nicht gebannt, denn ihre Verfolger, allen voran die Kommandantin, sind ihnen dicht auf den Versen. Wie sollen sie es bis zum Gefängnis nach Kauf schaffen, wenn das halbe Land Jagd auf sie macht? Laia zweifelt immer stärker daran, ihren Bruder Darin jemals lebend wiederzusehen. Gleichzeitig wächst ihre Sorge um Elias, der von den verheerenden Folgen einer Kampfverletzung erheblich geschwächt ist.
Derweil hadert Helena mit ihrer neuen Stellung als Blutgreif. Unter der Führung des neuen Imperator Marcus bangt sie nun auch um das Leben ihrer Familie. Um sie zu beschützen, muss sie eine schier unmögliche Aufgabe bewältigen: sie soll den Jungen, den sie liebt, finden - und ihn töten.

Mittwoch, 11. Januar 2017

REZENSION: "Perfect - Willst du die perfekte Welt?" ("Flawed" #2) (Cecelia Ahern)

S. Fischer FJB

Titel: Perfect - Willst du die perfekte Welt?
Autor: Cecelia Ahern
Genre: Dystopie / Jugendbuch
Verlag: S. Fischer FJB
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hardcover (18,99 €)
Seiten: 480
ISBN: 978-3-8414-2236-1


Nach ihrer Brandmarkung und dem Widerstand gegen den obersten Richter Crevan ist Celestine auf der Flucht vor den Whistleblowern. Nachdem sie sich einige Woche auf der Farm ihres Großvaters versteckt hat, trifft sie endlich wieder auf Carrick, den sie während ihrer Inhaftierung kennengelernt hat. In ihm findet sie schließlich jemanden, dem sie vertrauen kann und gemeinsam schmieden die beiden einen Plan, wie sie Crevan und die gesamte Gilde zu Fall bringen können. Eine rasante Verfolgungsjagd beginnt und während Celestine ihr Leben für die Rechte der Fehlerlosen riskiert, beginnt sich auch in der Gesellschaft allmählich etwas zu ändern. Doch wem kann sie trauen und wer will sie nur für seine Zwecke benutzen oder gar hinter's Licht führen und an die Gilde ausliefern?

Dienstag, 10. Januar 2017

REZENSION: "In meinem Himmel" (Alice Sebold)

Copyright Randomhouse Audio
Titel: In meinem Himmel
Autor: Alice Sebold
Genre: Roman / Fantasy
Sprecher: Anna Thalbach
Erscheinungsjahr: 2012
Format: Hörbuch (8,95 €), TB, eBook
Länge: 450 Minuten (384 Seiten), gekürzte Lesung
ISBN: 978-3-8371-1747-9

Susie Salmon ist 14 Jahre alt, als sie am 6. Dezember 1973 von einem Mann aus der Nachbarschaft brutal vergewaltigt und ermordet wird. Doch nach ihrem Tod hat sich ihre Seele nicht einfach in Luft aufgelöst, sondern lebt in einer Welt zwischen Himmel und Erde weiter - Susies persönlicher Himmel. Von dort aus beobachtet sie, wie ihre Familie nach ihrem Tod droht auseinanderzubrechen und wie ihr Mörder völlig unbehelligt weiterlebt. Doch es gibt noch etwas, das Susie unbedingt tun muss, bevor sie diese Welt für immer verlässt...

Sonntag, 8. Januar 2017

REZENSION: "Viereinhalb Minuten" (Kathrin Hövekamp)

Copyright Kathrin Hövekamp


Titel: Viereinhalb Minuten
Autor: Kathrin Hövekamp
Genre: Jugendroman
Verlag: Kathrin Hövekamp SP
Erscheinungsjahr: 2016
Format: eBook (2,99 €)
Seiten: 175
ASIN: B01MYWH66J

Zwillingsgeschwister sind ein Herz und eine Seele - so die landläufige Meinung. Alle, die das behaupten, sind scheinbar noch nie Flo und Lu begegnet. Magische Zwillingsverbindung? Fehlanzeige! Es vergeht kein Tag, an dem sich die beiden Schwestern nicht anzicken. Zu sehr verabscheut Flo die Oberflächlichkeit von Lu und ihrer In-Clique, während Lu so gar nichts mit Flos Anti-Haltung anfangen kann. Doch angestoßen durch ein Schulprojekt scheinen sich im Verlauf der nächsten Monate die so sorgfältig gezogenen Grenzen aufzulösen. Denn als Lus scheinbar perfekte Welt allmählich Risse bekommt und Flo sich in einen Typen verliebt, von dem sie nie im Traum gedacht hat, ihn mögen zu können, brauchen sich die beiden mehr denn je.

Samstag, 7. Januar 2017

REZENSION: "Book of Lies" (Teri Terry)

Copyright Coppenrath


Titel: Book of Lies
Autor: Teri Terry
Genre: Jugendroman / Fantasy
Verlag: Coppenrath
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hardcover (17,95 €)
Seiten: 400
ISBN: 978-3-649-6675-0



Quinn wuchs bei ihrer Großmutter in Dartmoor auf und bekam zeit ihres Lebens nur sporadisch Besuch von ihrer leiblichen Mutter Isobel. Doch bei deren Beerdigung macht sie eine unglaubliche Entdeckung: Sie hat eine Zwillingsschwester, von der sie bis dahin nicht einmal etwas geahnt hat. Während Quinn sich stets ungeliebt und überflüssig fühlte, hatte Piper ein behütetes Leben - einen Vater, Freunde, eine liebende Mutter. Doch warum wurden die beiden Schwestern getrennt? Quinn würde die Vergangenheit gerne begraben, doch Piper ist wie besessen von einem alten Familiengeheimnis und einer Prophezeiung, die sich im dunklen Moor erfüllen soll. Und bald schon stellt sich heraus, dass sich die Schwestern gegenseitig nicht vertrauen können, denn eine von ihnen lügt...

Freitag, 6. Januar 2017

REZENSION: "Verity heißt Wahrheit" (Jeannie Waudby)

Copyright Chicken House


Titel: Verity heißt Wahrheit
Autor: Jeannie Waudby
Genre: Jugendroman / Dystopie
Verlag: Chicken House
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hard Cover (18,99 €)
Seiten: 400
ISBN: 978-3-551-52081-4
Für die 16-jährige K stand es schon immer außer Frage, auf welcher Seite sie beim Kampf zwischen Brotherhoods und Residents steht. Sie verspürt nichts als Abneigung gegen die Mitglieder der Brotherhood, die für den Tod ihrer Eltern verantwortlich sind. Umso mehr widerstrebt es ihr, als Spionin in eines ihrer Internate eingeschleust zu werden. Doch je länger sie als 'Verity' unter ihren vermeintlichen Feinden lebt, desto stärker werden ihre Zweifel, ob die Residents wirklich die Guten sind. Weder Serafina noch Greg wirken auf sie wie die kaltblütigen Mörder, als die sie den Residents präsentiert werden. Welche Seite lügt?

Mittwoch, 4. Januar 2017

DIES & DAS: Unser Jahresrückblick & Top15 Bücher 2016



2016 war bereits unser zweites Bloggerjahr und es war ein Wahnsinns-Jahr - mit vielen grandiosen Büchern, Aktionen, Gewinnspielen, Buchmessen, Kinoerlebnissen und und und. Einen Teil davon möchten wir natürlich auch wieder für euch zusammenfassen und deswegen kommt hier unsere Lesestatistik für das komplette Jahr 2016 inklusive unserer Top15 bzw. Top10 Bücher des Jahres! 

Sonntag, 1. Januar 2017

Monatsstatistik Dezember


Der Dezember war (sicher nicht nur für uns) vollgepackt ohne Ende - trotzdem sind wir zwischendurch zum Lesen gekommen und möchten euch natürlich auch die vielen fantastischen Buchgeschenke nicht vorenthalten. Deshalb gibt es jetzt vor der Jahreszusammenfassung noch schnell unsere Monatsstatistik zum Dezember.