Samstag, 31. Dezember 2016

REZENSION: "17 - Das erste Buch der Erinnerung" (Rose Snow)

Copyright Rose Snow

Titel: 17 - Das erste Buch der Erinnerung
Autor: Rose Snow
Genre: Jugendroman / Romantasy / Fantasy
Verlag: Selfpublishing (Rose Snow)
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Taschenbuch (9,90 €), eBook
Seiten: 278




Seit Jo sich erinnern kann, zieht sie mit ihrem Vater von einer Stadt zur anderen - jedes Mal eine neue Schule, neue Freunde und eine neue Umgebung. Doch das soll sich nun ändern, denn in Hamburg hat Jos Vater sich nach dem Tod ihrer Mutter endlich wieder neu verliebt und plant, in der Stadt zu bleiben. Sehr zu Jos Unmut, denn ihr Stiefbruder in spe ist ausgerechnet der unsympathische Schulschwarm Finn. Und dann sind da auch noch der attraktive, aber unnahbare und notorisch unfreundliche Adrian und der liebenswerte Louis, der irgendwie auf Jo zu stehen scheint. Das Chaos perfekt macht eine mysteriöse Fähigkeit, die sich kurz vor Jos 17. Geburtstag zeigt: Plötzlich kann sie in die Erinnerungen anderer Menschen blicken...

Freitag, 30. Dezember 2016

WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL: Die Auslosung



Kurz vorm Jahreswechsel wollen wir natürlich noch die Gewinner unseres Weihnachts-Gewinnspiels bekanntgeben und hier sind sie nun! Trommelwirbel!

Sonntag, 25. Dezember 2016

REZENSION: "Zauber der Weihnacht" (Theodor Fontane, Selma Lagerlöf u.a.)

Copyright der Hörverlag
Titel: Zauber der Weihnacht
Autor: Theodor Fontane, Selma Lagerlöf, Gebrüder Grimm u.a.
Genre: Erzählungen / Märchen / Gedichte
Sprecher: Felix von Manteuffel, Eva Mattes, Suzanne von Borsody u.a.
Erscheinungsjahr: 2014
Format: Hörbuch (19,99 €)
Länge: 295 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1593-0

Was wäre Weihnachten ohne Geschichten? Einige der schönsten sind in diesem Hörbuch zusammengefasst und werden von einigen der besten deutschen Hörbuchsprecher erzählt. Von Theodor Fontane über Kurt Tucholsky und Peter Rosegger bis hin zu Selma Lagerlöf.

Donnerstag, 22. Dezember 2016

REZENSION: "Winterzauberküsse" (Sue Moorcroft)

Copyright S. Fischer Verlag


Titel: Winterzauberküsse
Autor: Sue Moorcroft
Genre: Liebesroman
Verlag: S. Fischer
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Taschenbuch (9,99 €)
Seiten: 432
ISBN: 978-3-596-29635-4



Auf einer hippen Weihnachtsparty in London lernt die recht erfolglose Hutmacherin Ava den attraktiven Sam, Inhaber einer gefragten Marketing-Agentur kennen. Kurzerhand beschließt Sam, bei Ava einen Hut in Auftrag zu geben, den er seiner Mutter zu Weihnachten schenken kann - und fragt sie spontan, ob sie bereit wäre, über die Feiertage seine Freundin zu spielen. Da Ava Sams krebskranke Mutter Wendy sofort ins Herz geschlossen hat, willigt sie ein und so beginnt ein turbulentes Spiel, während dessen sich die beiden tatsächlich näher kommen. Wären da nur nicht Avas Freundin Izz, die heimlich in Sam verliebt ist, und ihr eifersüchtiger Exfreund, der eine perfide Racheaktion plant...

Montag, 19. Dezember 2016

REZENSION: "Kiss me in New York" (Catherine Rider)

Copyright cbt


Titel: Kiss me in New York
Autor: Catherine Rider
Genre: Jugendroman / Young Adult / Liebesroman
Verlag: cbt
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Klappenbroschur (12,99 €)
Seiten: 288
ISBN: 978-3570164556


Nachdem ihr Freund sie verlassen hat, will Charlotte einfach nur noch weg aus New York und das Weihnachtsfest bei ihrer Familie in England verbringen. Doch ein Blizzard macht ihr einen Strich durch die Rechnung: An Heiligabend sitzt Charlotte am JFK Flughafen in New York City fest, ihr Flug ist gecancelt, ihre Gastfamilie bereits in die Ferien aufgebrochen. Auch Anthony hat es gerade am 24. Dezember hart erwischt, denn als er seine Freundin vom Flughafen abholen will, muss er miterleben, wie sie einem anderen in die Arme fällt und ihn eiskalt stehen lässt. Verzweifelt lässt er sich auf eine Bank fallen - direkt neben Charlotte. Kurzerhand beschließen die beiden Sitzengelassenen, die Nacht in New York gemeinsam zu verbringen und dabei ein 10-Schritte-Programm zu absolvieren, um ihre Expartner ein für allemal zu vergessen. Große Gefühle bleiben da natürlich nicht aus...

Sonntag, 18. Dezember 2016

WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL bis 25.12. (geändert: 29.12.)



An Weihnachten heißt es bei uns wieder: WUNSCHZETTEL AUSFÜLLEN!
Als Dankeschön für mittlerweile mehr als 300 Likes auf Facebook und natürlich als kleine Weihnachts-Überraschung gibt es auf unserem Blog 2 tolle Pakete zu gewinnen. Und zwar:

Donnerstag, 15. Dezember 2016

REZENSION: "Pandemonium" (Amor-Trilogie 02) (Lauren Oliver)

Copyright Hörbuch Hamburg
Titel: Pandemonium (Amor-Trilogie 02)
Autor: Lauren Oliver
Genre: Jugendbuch / Dystopie
Sprecher: Annina Braunmiller-Jest
Erscheinungsjahr: 2012
Format: Hörbuch (19,99 €), TB, eBook
Länge: 449 Minuten (352 Seiten), gekürzte Lesung
ISBN: 978-3867421348

Nach ihrer Flucht aus Portland schließt sich Lena in der Wildnis dem Widerstand an und lässt ihr altes Ich hinter sich. Die Lena, die von einer gemeinsamen Zukunft mit Alex träumte, gibt es nicht mehr, denn ihn musste sie hinter dem Zaun zurücklassen. Sie geht davon aus, dass Alex in der Nacht ihrer Flucht starb, um sie zu retten, und setzt nun alles daran, um gegen die bestehende Ordnung und die Eingriffe, die jegliche Gefühle auslöschen, anzukämpfen. Zusammen mit anderen Widerstandskämpfern geht Lena nach New York, um eine Gruppe aggressiver Verfechter der Eingriffe auszuhorchen und zu Fall bringen. Doch während einer Kundgebung gerät sie in die Fänge radikaler Invaliden - zusammen mit Julian Fineman, dessen Vater sich wie kein anderer für die komplette Auslöschung der Deliria einsetzt...

Mittwoch, 14. Dezember 2016

REZENSION: "Das Geheimnis der Hutmacherin" (Natalie Meg Evans)

Copyright Heyne Verlag

Titel: Das Geheimnis der Hutmacherin
Autor: Natalie Meg Evans
Genre: Historischer Roman / Liebesroman
Verlag: Heyne
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Klappenbroschur (9,99 €)
Seiten: 624
ISBN: 978-3453419988




London, 1937: Als Tochter eines cholerischen Alkoholikers muss die 21-jährige Cora ihr Geld selbst verdienen und zwar in einer großen Londoner Hutfabrik. Doch als sie bei einem Pferderennen Dietrich, einen deutschen Adligen, kennenlernt, bietet sich ihr die Chance zur Flucht und auf ein völlig neues Leben. Kurzentschlossen macht sich Cora an Dietrichs Seite auf den Weg nach Paris, die Stadt ihrer Träume. Mit einem reichen Liebhaber an ihrer Seite führt sie für ein paar Wochen ein Leben im Luxus und hat dabei ihr großes Ziel immer vor Augen: Eines Tages ein eigenes Hutgeschäft zu eröffnen. Doch plötzlich verschwindet Dietrich spurlos aus Coras Leben und lässt sie allein und ohne Geld in Paris zurück. Doch das ist nicht Coras größtes Problem, denn bald schon kommt der Zweite Weltkrieg nach Paris und damit die deutsche Besatzung...

Montag, 12. Dezember 2016

REZENSION: "Glückssterne" (Claudia Winter)

Copyright Goldmann Verlag


Titel: Glückssterne
Autor: Claudia Winter
Genre: Liebesroman
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Taschenbuch mit Klappenbroschur (9,99 €)
Seiten: 381
ISBN: 978-0-442-48543-7

Seit Generationen geben die Frauen in Josefines Familie den Ehering ihrer Vorfahrin weiter, wenn eine von ihnen heiraten will - vorausgesetzt, sie sind mit dem zukünftigen Bräutigam einverstanden. Wird ihr der Ring verweigert und sie heiraten dennoch, wird die Ehe ein schlimmes Ende nehmen. Und eben dieser Ring verschwindet kurz vor Jos eigener Hochzeit. Schlimmer noch: er wurde gestohlen - von Jos eigener Cousine Charlie! Damit ihre Hochzeit dennoch - mit Ring! - stattfinden kann, bleibt Jo nichts anderes übrig, als Charlie nach Schottland hinterherzureisen. Doch die ist leider nicht so einfach aufzuspüren. Immer wieder verpasst sie sie knapp. Stattdessen trifft sie jedoch durch merkwürdige Zufälle immer wieder auf den unverschämten Schotten Aidan, der ihr aus der Patsche helfen muss. Und mit der Zeit scheint die Rückreise nach Deutschland gar nicht mehr so verlockend für Jo zu sein.

Dienstag, 6. Dezember 2016

REZENSION: "Das wilde Leben der Jessie Jefferson 02" (Paige Toon)

Copyright Harper Collins

Titel: Das wilde Leben der Jessie Jefferson
Autor: Paige Toon
Genre: Jugendroman / Young Adult
Verlag: ya! (Harper Collins)
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Klappenbroschur (15 €)
Seiten: 304
ISBN: 978-3959670685



Seitdem Jessie herausgefunden hat, dass ihr Vater kein geringerer ist als Rockstar-Legende Johnny Jefferson, hat sich ihr Leben komplett verändert. Nach dem Sommer in LA kehrt Jessie zunächst in ihre Heimatstadt in England zurück und versucht, dort weiterzumachen, wo sie aufgehört hat. Endlich geht sie mit dem gutaussehenden Tom aus, für den sie schon lange schwärmt, und nähert sich auch ihrer ehemals besten Freundin Libby und ihrem Stiefvater Stu wieder an. Doch dann kommt für Jessie der Supergau: Ihre Identität fliegt auf und plötzlich ist sie immer und überall von Paparazzi umgeben. Als wäre das nicht schon schlimm genug, steht nun auch die Beziehung zu Tom auf der Kippe, denn der attraktive Jack, ein Musiker, den Jessie in LA kennengelernt hat, will ihr einfach nicht aus dem Kopf gehen...

Sonntag, 4. Dezember 2016

REZENSION: "Novemberschokolade" (Ulrike Sosnitza)

Copyright Heyne Verlag


Titel: Novemberschokolade
Autor: Ulrike Sosnitza
Genre: Roman / Liebesroman
Verlag: Heyne
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Klappenbroschur (9,99 €)
Seiten: 368
ISBN: 978-3453359062



In ihrer kleinen Chocolaterie in Würzburg zaubert Lea Winter die verführerischsten Pralinen-Kreationen und setzt dabei ganz auf ihren einzigartigen Geruchssinn. Doch der hilft ihr auch nicht weiter, als das Geschäft im November - kurz vor der lukrativen Weihnachtszeit - vor dem Ruin steht. Sie kann weder die Miete noch ihre Lieferanten bezahlen und weiß tief in ihrem Inneren, dass es nur noch einen Ausweg gibt: Die Chocolaterie zu schließen und Insolvenz anzumelden. Doch in den ersten Novemberwochen wird es plötzlich ziemlich turbulent für Lea, denn es taucht nicht nur ein gutaussehender Mann mit wahrhaft berauschendem Duft in ihrem kleinen Laden auf, sondern auch ihre Mutter, die sie seit über 25 Jahren nicht gesehen hat. Und zwischen Weihnachtstrüffeln und Bitterschokolade kommt Lea einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur...

Freitag, 2. Dezember 2016

REZENSION: "Weihnachtliches - gelesen von Harry Rowohlt" (David Sedaris u.a.)

Copyright Randomhouse Audio
Titel: Weihnachtliches
Autor: David Sedaris, David Lodge, Kingsley Amis, Dan Kavanagh
Genre: Erzählungen / Kurzgeschichten
Sprecher: Harry Rowohlt
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hörbuch (14,99 €)
Länge: 108 Minuten
ISBN: 978-3837136043

Genervte Eltern in der Warteschlange für den Kaufhaus-Weihnachtsmann, erwachsene Menschen im samtenen Elfenkostüm und dreiste Diebe, die in der Adventszeit Hochkonjunktur haben - an Weihnachten ist nicht alles toll! Auch solche Geschichten wollen erzählt werden und zwar von Harry Rowohlt.

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Monatsstatistik November


Ein weiterer Lesemonat liegt hinter uns - der November war wieder voller buchiger Neuzugänge und grandioser Leseerlebnisse. Und wieder haben dank euch endlich die 300-Likes Marke auf Facebook geknackt. Wie genau unser November war, haben wir wie immer für euch in unserer Monatsstatistik zusammengefasst :)

Mittwoch, 30. November 2016

REZENSION: "Jane & Miss Tennyson" (Emma Mills)

© Königskinder Verlag


Titel: Jane & Miss Tennyson
Autor: Emma Mills
Genre: Jugendroman
Verlag: Königskinder Verlag
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Gebundene Ausgabe
              (18,99 €)
Seiten: 480
ISBN: 978-1-551-56025-4



Eigentlich hat Devon mit ihren Collegebewerbungen genug zu tun, denn mangels sozialer Aktivitäten im Lebenslauf muss sie nun eben diese nachholen. Dementsprechend ungelegen kommt es ihr, nebenbei noch ein Auge auf ihren jüngeren Cousin Foster zu haben, der kürzlich bei ihrer Familie eingezogen ist. Niemals hätte sie es für möglich gehalten, dass Foster das Beste wird, was ihr passieren konnte. Denn nicht nur sorgt er für allerlei Turbulenzen in ihrem Leben, als er sein ungeahntes Talent für Football entdeckt, sondern durch ihn lernt sie auch den unausstehlichen, unnahbaren Ezra kennen. Und der wiederum bring ihre Gefühlswelt ganz schön in Aufruhr. 

Dienstag, 29. November 2016

REZENSION: "Delirium" (Amor-Trilogie 01) (Lauren Oliver)

Copyright Hörbuch Hamburg
Titel: Delirium (Amor-Trilogie 01)
Autor: Lauren Oliver
Genre: Jugendbuch / Dystopie
Sprecher: Annina Braunmiller-Jest
Erscheinungsjahr: 2011
Format: Hörbuch (13,99 €), TB, eBook
Länge: 7 Stunden, 22 Minuten (416 Seiten), gekürzte Lesung
ISBN: 978-3867421003

Lena kann es kaum erwarten: In wenigen Monaten wird sie 18 Jahre alt und dann wird sie durch einen kleinen Eingriff endlich für immer von der gefährlichsten Krankheit überhaupt geheilt - der Amor Deliria Nervosa, auch "Liebe" genannt. In Lenas Welt ist die Liebe das Schlimmste, was einem Menschen passieren kann, und wird daher von der Regierung rigoros aus den Köpfen der Menschen verbannt. Da Lena aufgrund ihrer Mutter, die an der Deliria erkrankte und sich schließlich umbrachte, besonders gefährdet ist, fiebert sie auf den großen Tag hin und freut sich auf ein unbeschwertes Leben an der Seite des Partners, den die Regierung für sie vorsieht. Doch alles ändert sich, als sie am Tag ihrer Evaluierung einen Fremden kennenlernt. Alex zieht sie schnell in ihren Bann und plötzlich muss Lena sich fragen, ob die Liebe wirklich eine gefährliche Krankheit oder nicht doch eher etwas Wunderschönes ist...

Sonntag, 27. November 2016

REZENSION: "Flawed - Wie perfekt willst du sein?" (Cecelia Ahern)

Copyright S. Fischer FJB


Titel: Flawed - Wie perfekt willst du sein?
Autor: Cecelia Ahern
Genre: Dystopie / Jugendbuch
Verlag: S. Fischer FJB
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hardcover (18,99 €)
Seiten: 480
ISBN: 978-38414223547

Celestine führt ein perfektes Leben - sie ist Klassenbeste, hat tolle Freunde und einen supersüßen Freund. Perfekt - das muss man in ihrem Land auch sein, um frei und selbstbestimmt leben zu können. Nicht einmal im Traum hätte Celestine gedacht, dass sich das irgendwann ändern könnte, doch genauso kommt es, als sie auf dem Schulweg einen schwerwiegenden Fehler begeht und dafür von der sogenannten Gilde, dem Fehlerhaften-Gericht, zur Rechenschaft gezogen wird. Als Fehlerhafte wird Celestine rundum die Uhr überwacht, darf nicht mehr tun und lassen, was sie möchte, und führt ein Leben als Ausgestoßene. Doch etwas beginnt sich zu ändern - in der Gesellschaft brodelt es und Celestine wird ungewollt zum Spielball der rivalisierenden Parteien.

Samstag, 26. November 2016

REZENSION: "Flammendes Erwachen (Falling Kingdoms #1)" (Morgan Rhodes)

© Goldmann Verlag

Titel: Flammendes Erwachen (Falling Kingdoms #1)
Autor: Morgan Rhodes
Genre: Fantasy / Jugendroman
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
Format: Taschenbuch mit Klappenbroschur (9,99 €)
Seiten: 448
ISBN: 978-1-442-48339-6


Schon seit mehreren Jahren stehen sich die drei Königreiche Bellos, Limeros und Paelsia feindlich gegenüber. Die Fronten verhärten sich noch mehr, als bei einem Ausflug der Prinzessin von Bellos, Cleo, ein limerischer Weinhändler ums Leben kommt. Jonas, der Bruder des jungen Mannes, sinnt auf Rache und sucht dafür Hilfe beim Herrscher von Paelsia. Währenddessen streift Cleo durch Limeros auf der Suche nach der Magierin, die die alte Magie der Elemente wiederewecken kann, um ihr Königreich damit zu retten - und begibt sich dabei erneut in Gefahr. Denn nicht nur Jonas hält Ausschau nach ihr, sondern auch Magnus, der Thronfolger von Limeros, während sein Vater bereits die Waffen zum Kampf schmiedet...

Mittwoch, 23. November 2016

REZENSION: "Die Wahrheit" (Melanie Raabe)

Copyright btb



Titel: Die Wahrheit
Autor: Melanie Raabe
Genre: Thriller
Verlag: btb
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Klappenbroschur (16,00 €)
Seiten: 448
ISBN: 978-3442754922



Vor 7 Jahren verschwand Sarahs Mann Philipp spurlos während einer Geschäftsreise in Südamerika. Seitdem zieht Sarah den gemeinsamen Sohn alleine groß und fragt sich jeden Tag, ob Philipp noch lebt und wo er ist. Doch schließlich wagt Sarah einen großen Schritt, lässt sich auf einen neuen Mann ein und beginnt, ihr Leben neu zu ordnen. Und dann geschieht das Unfassbare: Das Auswärtige Amt informiert sie darüber, dass man Philipp aus den Fängen einer kolumbianischen Entführerbande befreien konnte und dass er nach Hause zurückkehrt. Sarah weiß nicht, was sie fühlen soll, ist hin- und hergerissen. Wie benebelt wartet sie am Flughafen auf Philipps Ankunft und dann der Schock: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht ihr Ehemann. Und er droht, ihr und ihrem Sohn Leon etwas anzutun, wenn sie nicht mitspielt...

Dienstag, 22. November 2016

REZENSION: "The Unwritten Rule" (Elizabeth Scott)

Copyright Simon & Schuster


Titel: The Unwritten Rule (dt. Love Just Happens)
Autor: Elizabeth Scott
Genre: Jugendroman / Liebesroman
Verlag: Simon & Schuster
Erscheinungsjahr: 2011
Format: Taschenbuch (9,35 €)
Seiten: 240
ISBN: 978-1-416-97892-3


Es gibt einen unausgesprochenen Ehrencodex unter besten Freundinnen: du steihlst deiner besten Freundin nicht den festen Freund. Auch nicht dann, wenn du ihn zuerst geliebt hast. Auch nicht dann, wenn es dein eigenes Unglück bedeutet, nicht mit ihm zusammen zu sein. Deshalb schweigt Sarah über die Gefühle zu Ryan, dem Freund ihrer besten Freundin Brianna, und leidet still vor sich hin. Denn welcher Junge würde Sarah schon der umschwärmten Brianna vorziehen? Doch ein einziger Moment mit Ryan lässt Sarah daran zweifeln, ob sie wirklich so chancenlos ist. Was ist, wenn Ryan ihre Gefühle erwidert? Könnte sie Brianna wirklich so schlimm hintergehen?

Montag, 21. November 2016

REZENSION: "Die Schattenschwester" (Seven Sisters 03) (Lucinda Riley)

Copyright Goldmann Verlag


Titel: Die Schattenschwester
Autor: Lucinda Riley
Genre: Roman / Liebesroman
Verlag: Goldmann
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hardcover (19,99 €)
Seiten: 608
ISBN: 978-3442313969





Asterope, von allen nur "Star" genannt, ist die dritte der sechs Schwestern, die unter der Obhut von Pa Salt, ihrem Adoptivvater, auf dem märchenhaften Anwesen Atlantis am Genfer See aufwuchsen. Von frühester Kindheit an bis hinein ins Erwachsenenleben stand Star im Schatten ihrer fast gleichaltrigen Schwester CeCe und war gleichzeitig so eng mit ihr verbunden wie mit niemandem sonst. Doch nach Pa Salts Tod und dem Hinweis auf ihre Vergangenheit und ihre biologischen Eltern, den Pa Salt allen seinen Töchtern hinterlassen hat, beginnt sich das zu ändern. Star spürt, dass sie sich endlich von CeCe lösen und ihr Leben in die eigene Hand nehmen muss. Dieser Entschluss führt sie zunächst in eine verträumte Londoner Buchhandlung und von dort aus schließlich in ein altes Herrenhaus in Kent, wo sie auf eine geheimnisvolle Geschichte um eine Frau namens Flora stößt. Eine Frau, die Anfang des 20. Jahrhunderts gelebt und alles getan hat, um die, die sie liebte, zu schützen...

Sonntag, 20. November 2016

REZENSION: "The Sun Is Also a Star" (Nicola Yoon)

Copyright Penguin Random House UK


Titel: The Sun Is Also a Star
Autor: Nicola Yoon
Genre: Jugendroman / Liebesroman
Verlag: Penguin Random House UK
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Taschenbuch (7,99 €)
Seiten: 348
ISBN: 978-0-552-57424-2
Natasha hat keinen Grund, an das Gute im Leben zu glauben. In nur wenigen Stunden steht ihr und ihrer Familie die Deportation nach Jamaika bevor. Ihre einzige Rettung stellt der Anwalt Jeremy Fitzgerald dar, der ihre Ausreise zumindest verzögern könnte. Das letzte, was sie jetzt also gebrauchen kann, ist Ablenkung. Erst recht nicht in Form eines gutaussehenden Jungen, der sich partout nicht abschütteln lässt. Doch Daniel ist überzeugt davon, dass ihr Aufeinandertreffen eine Fügung des Schicksals ist, und will ihr beweisen, dass er es schafft, dass sich Natasha am Ende des Tages in ihn verliebt haben wird. Doch das SChicksal hat da auch noch ein Wörtchen mitzureden...

Mittwoch, 16. November 2016

REZENSION: "Ich komm auf Deutschland zu" (Firas Alshater)

Copyright Ullstein Verlag


Titel: Ich komm auf Deutschland zu
Autor: Firas Alshater
Genre: Biografie / Schicksal
Verlag: Ullstein Extra
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Taschenbuch (14,99 €)
Seiten: 240
ISBN: 978-3864930492



Firas Alshater ist ein syrischer Flüchtling und ein Youtube-Star. In Syrien wurde der Filmemacher aufgrund seiner öffentlichen Proteste und journalistischen Tätigkeiten gegen das Assad-Regime verfolgt, mehrfach inhaftiert und brutal gefoltert. Ihm gelang schließlich die Flucht in die Türkei, von wo aus er seine Arbeiten zunächst fortsetzte und dann dank eines deutschen Produzenten mit einem Arbeitsvisum nach Deutschland gelangte. Nach Ablauf des Visums musste Firas Asyl beantragen und hatte mit so einigen Steinen zu kämpfen, die ihm die deutsche Bürokratie in den Weg legte. Und doch: Firas kann immer noch lachen! Das beweist er in seinen mittlerweile millionenfach angeklickten Youtube-Videos und in seinem Buch "Ich komm auf Deutschland zu", in dem er ehrlich und humorvoll seine Geschichte erzählt. Wie es ihm in Syrien ergangen ist, wie er schließlich fliehen konnte, was für ihn Freiheit bedeutet und wie er seine neue Heimat Deutschland sieht.

Montag, 14. November 2016

REZENSION: "Der Nachtwandler" (Sebastian Fitzek)

Copyright Droemer Knaur

Titel: Der Nachtwandler
Autor: Sebastian Fitzek
Genre: Psychothriller
Verlag: Droemer Knaur
Erscheinungsjahr: 2013
Format: Taschenbuch (9,99 €)
Seiten: 320
ISBN: 978-3426503744




Leon Nader litt in seiner Jugend unter schweren Schlafstörungen und wurde während seiner Schlwafwandel-Phasen sogar mitunter gewalttätig. Seine Pflegeeltern ließen ihn deswegen psychiatrisch behandeln und nach einer erfolgreichen Therapie gilt Leon eigentlich als geheilt. Eigentlich. Denn als seine Frau Natalie unter mysteriösen Umständen spurlos verschwindet und Leon sich an nichts mehr erinnern kann, kommt ihm der Verdacht, dass seine Krankheit wieder ausgebrochen ist und er Natalie während einer Schlafwandel-Phase vielleicht etwas Schlimmes angetan hat. Um dem Ganzen auf den Grund zu gehen, bringt Leon vor dem Einschlafen eine Kamera an seiner Stirn an, die die aufgenommenen Videos direkt an seinen Laptop sendet. Doch was er dann am nächsten Morgen auf dem Bildschirm sieht, kann er kaum glauben: Er sieht, wie er sich im Schlaf aufsetzt und durch eine versteckte Tür in seinem Schlafzimmer hinab in die Tiefe steigt. Eine Tür, die eigentlich gar nicht da ist...

Samstag, 12. November 2016

REZENSION: "Realitätsgewitter" (Julia Zange)

Copyright Aufbau Verlag



Titel: Realitätsgewitter
Autor: Julia Zange
Genre: Roman
Verlag: Aufbau Verlag
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hardcover (17,95 €)
Seiten: 157
ISBN: 978-3351036584



Ein echtes Realitätsgewitter: So lässt sich Marlas Leben am besten beschreiben. Sie lebt von Tag zu Tag, das iPhone immer in der Hand und immer auf dem Sprung zu einer anderen Verabredung - nur, um nicht alleine zu sein. Eigentlich ist Marla ja ganz zufrieden mit ihrem Leben: Sie ist unabhängig, frei und niemandem Rechenschaft schuldig. Nach außen hin immer gut drauf und perfekt. Und dann ist da diese tiefe Traurigkeit, die sich langsam in ihre Gedanken schleicht und Marla das Gefühl gibt, ausbrechen zu müssen. Und nach einer Kurzschlussreaktion reist sie in ihr Heimatdorf und dann nach Sylt. Um endlich zu sich selbst zu finden.

Freitag, 11. November 2016

WHO THE FUCK IS FITZEK? - Die "10 Jahre Sebastian Fitzek" Jubiläumsshow



Gekauft hatte ich die Tickets Anfang Februar und gestern war es dann endlich soweit: Sebastian Fitzek las im Haus Auensee in Leipzig aus seinem neuen Thriller "Das Paket". Im Gepäck eine gigantische Multimedia-Show, jede Menge Witz und Humor (ja, tatsächlich) und die Band Buffer Underrun, die den Soundtrack zum Buch komponiert hat und live performte. Ich war wirklich begeistert und bin noch total geflasht von dieser doch sehr ungewöhnlichen Lesung. Und daran möchte ich euch natürlich auch kleines bisschen teilhaben lassen ;)

Donnerstag, 10. November 2016

REZENSION: "Nur 6 Sekunden" (Daniëlle Bakhuis)

Copyright Arena Verlag


Titel: Nur 6 Sekunden
Autor: Daniëlle Bakhuis
Genre: Jugendroman / Thriller
Verlag: Arena Verlag
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Taschenbuch mit Klappenbroschur (12,99 €), eBook
Seiten: 216
ISBN: 978-3-401-60143-4

Sich sechs Sekunden mit einem Energy-Drink begießen lassen, sechs Sekunden mit dem Schriftzug 'Schlampe' durch die Schulflure laufen, sechs Sekunden lang jemanden küssen - für solche Aufgaben bekommen die Spieler des "Sechs-Sekunden-Spiels" Geld und Ansehen und damit die Eintrittskarte zur "Ernte" - der geheimen Party. Diesmal gehören auch Jasmin, Hanna und Jacky zum Kreis der Auserwählten. Die anfängliche Freude versiegt jedoch, als der Abend für einen Mitspieler im Krankenhaus endet. Jasmin kommen Zweifel, wie harmlos das Spiel wirklich ist. Sie setzt alles daran, den Schuldigen ausfindig zu machen, und macht sich damit bei den Spielinitiatoren äußert unbeliebt.

Dienstag, 8. November 2016

REZENSION: "Die Stunde des Schmetterlings" (Pieter Webeling)

Copyright Blessing


Titel: Die Stunde des Schmetterlings
Autor: Pieter Webeling
Genre: Roman / historischer Roman
Verlag: Blessing
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hardcover (19,99 €)
Seiten: 304
ISBN: 978-3896675682





Im Sommer 1915 steht der Soldat Julius Reinhardt inmitten der Trümmer einer zerbombten Kirche, in einem Dorf irgendwo in Frankreich und will sich das Leben nehmen. In letzter Sekunde kann ein Priester ihn davon abhalten. Schnell fasst Julius Vertrauen zu dem Mann, dessen Leidenschaft es ist, Schmetterlinge zu sammeln und der diese Geschöpfe mehr als alles andere verehrt, und allmählich erzählt er ihm seine Geschichte. Zusammen mit seinen besten Freunden Claus, Erich und Theo wuchs Julius in einem kleinen Dorf in Sachsen auf und verliebte sich kurz vor Kriegsbeginn unsterblich in die schöne Elfriede. Doch mit dem Krieg wurde alles anders. Mit Begeisterung meldeten sich die vier Freunde freiwillig zum Dienst an der Front, ohne zu ahnen, dass dieser Krieg länger und härter werden würde, als sie es sich vorstellen konnten. Und dass er die Freunde schon bald auseinanderreißen würde...