Samstag, 19. Dezember 2015

Adventskalender: Türchen 19



Heiligabend steht vor der Tür und so langsam gehen einige von euch sicher schon in den Urlaub (ich leider nicht -.-). Wer die freie Zeit nutzen möchte, um sich mal so richtig zu entspannen und sich dabei in letzter Minute noch auf das Weihnachtsfest einzustimmen, für den verbergen sich hinter dem heutigen Türchen ein paar Büchertipps, mit denen ihr die Seele baumeln lassen könnt ;)

Copyright Rowohlt Verlag


Mein Lieblings-Weihnachtsbuch war dieses Jahr All I want for Christmas von Amy Silver und wer die Feiertage nutzen möchte, um in traumhafte Geschichten abzutauchen, dem kann ich den Roman nur empfehlen. Er ist unehimlich witzig, aber auch berührend und teilweise romantisch und hat mich insgesamt an die klassischen Weihnachtskomödien wie Tatsächlich Liebe erinnert. Ich bin beim Lesen richtig in Weihnachtsstimmung gekommen - die perfekte Advents-Lektüre also! Näheres könnt ihr noch einmal in meiner Rezension nachlesen.



Copyright Suhrkamp Insel Verlag
  

Dieses Jahr habe ich es das erste Mal gelesen: Der Weihnachtsabend beziehungsweise Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Die wohl schönste Weihnachtsgeschichte überhaupt und heute immer noch so aktuell wie vor fast 200 Jahren. Die Neuausgabe vom Insel Verlag hat mir da besonders gut gefallen und wer noch auf der Suche nach der passenden Lektüre für einen gemütlichen Abend am Kamin ist, wird von Der Weihnachtsabend ganz bestimmt nicht enttäuscht sein. Wer möchte, kann Näheres noch einmal in meiner Rezension nachlesen :)



Copyright Aufbau Verlag


Steht noch auf meiner Wunschliste, aber wenn die Romanvorlage nur halb so gut ist wie der Film (wovon ja grundsätzlich auszugehen ist :P), dann ist Der kleine Lord von Francis Hodgson Burnett ganz bestimmt ein großartiges Buch, mit dem man es sich an einem ungemütlichen Tag auf dem Sofa bequem machen kann. Die Neuausgabe aus dem Aufbau Verlag hat mir außerdem so gut gefallen, dass sie direkt für jemanden auf dem Gabentisch landet. Und natürlich darf dieses Jahr auch die Fortsetzung nicht fehlen: Der große Lord von Raymond A. Scofield, ebenfalls bei Aufbau erschienen.



 Das wären noch ein paar Weihnachtsbuch-Tipps für euch :) Was wollt ihr denn so während der Feiertage lesen oder habt ihr eure ganz persönlichen Weihnachts-Lieblinge? Dann immer her damit ;)

Alles Liebe,

eure Svenja

2 Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Ich habe ja auch noch 'ne nach wie vor prallgefüllte Weihnachtsbuchsammlung auf dem Kindle, aber ich denke, Weihnachten werde ich so gut wie gar nicht zum Lesen kommen. Dem grossen Familienwiedersehen sei Dank. ;)

"Wunder einer Winternacht" finde ich ansonsten aber auch ein ganz schönes Weihnachtsbuch!

LG,
Tanja

Svenja Prautsch hat gesagt…

Huhu :)

Danke für den Tipp, von dem Film hatte ich schon gehört, aber dass es auch ein Buch dazu gibt, wusste ich nicht. Das nehme ich mir für nächstes Jahr mal vor :)

Liebe Grüße
Svenja

Kommentar veröffentlichen