Donnerstag, 5. November 2015

DIES & DAS: Der LovelyBooks Leserpreis 2015

http://www.lovelybooks.de/leserpreis/2015/nominierungen/romane/


Wie ihr wisst, sind wir auch gerne und viel auf Lovelybooks.de unterwegs - aus diesem Grund wollen wir euch auf den LovelyBooks Leserpreis 2015 aufmerksam machen, für den ihr eure Lieblingsbücher des Jahres nominieren und anschließend natürlich für sie voten könnt und sollt. Alles Wichtige, was ihr zum Leserpreis wissen müsst, haben wir für euch in diesem Post zusammengefasst :)

Bereits zum siebten Mal könnt ihr auf Lovelybooks.de eure Lieblingsbücher des Jahres wählen, wobei natürlich das Besondere an diesem Preis ist, dass er direkt von den Lesern kommt und vor allem den Autoren als großartiges Feedback und Dankeschön dient. Auch als Leser finden wir es super, abstimmen zu können, denn wir haben dieses Jahr wirklich eine Reihe fantastischer Bücher gelesen, die es absolut verdient haben, aufs Siegertreppchen zu kommen. Bis es aber so weit ist, zählt erst einmal jede Nominierung.

Wie könnt ihr abstimmen?

Als registriertes Mitglied bei Lovelybooks.de könnt ihr bis zum 12. November in verschiedenen Kategorien eure Lieblingsbücher aus dem Jahr 2015 (Neuerscheinungen zwischen 1.11.2014 und 30.10.2015) nominieren. Wichtig ist: Ihr könnt immer nur drei Titel pro Kategorie nominieren, solltet das aber auch tun, wenn eure Lieblinge bereits aufgestellt sind. Denn am Ende werden nicht alle nominierten Bücher zum Voting zugelassen, sondern nur die mit den meisten Vorab-Stimmen.

Die Abstimmungsphase beginnt am 16. November. Dann stehen pro Kategorie 25 Titel zur Auswahl, von denen ihr wieder für jeweils drei abstimmen könnt. Und am 26. November werden schließlich die Gewinner bekannt gegeben. In jeder Kategorie gibt es Bronze, Silber und Gold zu gewinnen. 

Wenn ihr mitmachen möchtet, dann klickt einfach auf den folgenden Link und ihr gelangt direkt zur Abstimmung: LovelyBooks Leserpreis 2015

Wer von euch noch nicht bei registriert ist, dem können wir die Seite nur wärmstens ans Herz legen. Hier treffen sich Buchverrückte, Blogger, Leser und Autoren und kommen bei gemütlichen Lese- und Fragerunden zusammen. Außerdem kann man sein virtuelles Bücherregal verwalten, so gut wie täglich viele tolle Bücher gewinnen und natürlich auch ganz viele Titel für sich entdecken. Wir sind bei Lovelybooks jedenfalls schon auf zahlreiche Bücher gestoßen, die uns sonst wahrscheinlich entgangen wären. Also es lohnt sich: Es ist wirklich eine unheimlich tolle Community.

Wir haben übrigens schon fleißig abgestimmt und bei der Gelegenheit möchten wir natürlich gerne von euch wissen, welche Bücher 2015 denn eure absoluten Highlights waren und unbedingt ausgezeichnet werden sollten?
  

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen