Montag, 30. November 2015

REZENSION: "Duell der Mörder" (John Matthews)

Copyright Goldmann Verlag

Titel: Duell der Mörder

Autor: John Matthews

Genre: Krimi / Historischer Kriminalroman

Verlag: Goldmann

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Klappenbroschur (14,99 €) 

Seiten: 384

ISBN: 978-3442204427 

Inhalt:

New York, 1891: Etwa ein Jahr nach der Aufklärung der brutalen Ripper-Morde durch Inspector Argenti und den britischen Kriminalanalytiker Finley Jameson hält erneut eine Mordserie die Stadt in Atem. Diesmal handelt es sich bei den Opfern ausschließlich um junge Frauen aus der Oberschicht und die Ermittler stehen zunächst vor einem Rätsel, denn äußerlich weisen die Toten so gut wie keine Anzeichen eines Gewaltverbrechens auf. Jameson kommt der raffinierten Methode des Täters jedoch bald auf die Spur. Als ein Brief bei der New York Times eintrifft, müssen er und Argenti sich allerdings fragen, ob der Ripper damals wirklich umgekommen oder ob er nicht vielleicht wiedergekehrt ist... 

Samstag, 28. November 2015

REZENSION: "Weil ich Layken liebe" (Colleen Hoover)

Copyright dtv

Titel: Weil ich Layken liebe

Autor: Colleen Hoover

Genre: Jugendroman / Liebesroman

Verlag: dtv

Erscheinungsjahr: 2013

Format: Taschenbuch (9,95 €)

Seiten: 352

ISBN978-3423-71562-1



Inhalt


Layken ist wenig begeistert, als sie nach dem Tod ihres Vaters zusammen mit ihrer Mutter und ihrem kleiner Bruder Kel nach Ypsilanti ziehen muss. Das ändert sich schlagartig, als sie auf ihren gut aussehenden und überaus freundlichen Nachbarn Will trifft. Er versüßt ihr die ersten Tage in ihrer neuen Heimat und Layken schwebt vor Glück wie auf Wolken – bis sie beide eine Entdeckung machen, die ihr Verhältnis zueinander nachhaltig verändert.

Mittwoch, 25. November 2015

REZENSION: "Legend 03 - Berstende Sterne" (Marie Lu)

Copyright Loewe Verlag

Titel: Legend 03 - Berstende Sterne

Autor: Marie Lu

Genre: Dystopie

Verlag: Loewe Verlag

Erscheinungsjahr: 2014

Format: Hardcover (17,95 €)

Seiten: 448

ISBN: 978-3785574928


Inhalt:

Endlich können June und Day aufatmen: Die Republik Amerika scheint unter der Führung des jungen Elektors schließlich doch noch die Richtung zu wechseln, der erbitterte Krieg mit den Kolonien gehört der Vergangenheit an...oder etwa nicht? Ein Friedensabkommen ist schon in Sicht, da beordert June, mittlerweile Anwärterin auf das Amt der Princeps, Day, der mit seinem Bruder Eden in Los Angeles lebt und dort einen militärischen Posten inne hat, nach Denver. Die Kolonien beschuldigen die Republik eines ungeheuerlichen Verbrechens und verlangen beinahe Unmögliches - nun ist es an Day, das zu opfern, was ihm am meisten bedeutet. Und während er und June sich nach Monaten der Trennung endlich wieder näherkommen, bricht erneut das Chaos über die Republik und ihre Regierung herein...

Montag, 23. November 2015

NEWS: Unser Adventskalender für euch - wie, wo und was?


Im Dezember wollen auch wir euch die Vorweihnachtszeit mit einem kleinen Adventskalender versüßen. An was genau wir dabei gedacht haben und wie und wo ihr unsere Türchen findet - das verraten wir euch heute schon mal in einem Post.

Sonntag, 22. November 2015

REZENSION: "Weihnachtsherzen" (Morgan Callan Rogers, Nina George, Tessa Hennig u.v.a. / Hrsg. Anne Tente)

Copyright Rowohlt Verlag
Titel: Weihnachtsherzen

Autor: Morgan Callan Rogers, Nina George, Tessa Hennig u.v.a. / Hrsg. Anne Tente

Genre: Kurzgeschichtensammlung

Verlag: Rowohlt Verlag

Erscheinungsjahr: 2015 

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 272

ISBN: 978-3-4992-6918-9


Inhalt


11 Autoren, 11 Geschichten - alle haben sie eins gemein: sie haben allesamt die Weihnachtszeit zum Thema. Mal geht es darin besinnlich, romantisch oder humorvoll zu oder das Geschehen ist mit fantastischen oder kriminellen Zügen versehen. Hier ist garantiert für jeden etwas dabei. Sie alle eint die Liebe zur Weihnachtszeit, in der große und kleine Wunder möglich sind. 

Freitag, 20. November 2015

REZENSION: "Wir sind unsichtbar" (Maike Stein)

Copyright Oetinger Taschenbuch

Titel: Wir sind unsichtbar

Autor: Maike Stein

Genre: Jugendroman / Liebesroman

Verlag: Oetinger Taschenbuch

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Taschenbuch (8,99 €)

Seiten: 192  

ISBN: 978-3841503091


Inhalt:

Valeska steht auf Mädchen - für sie ist das absolut kein Problem, ihre Klassenkameraden und Eltern müssen eben damit klarkommen. Doch als sie Inken kennenlernt, ändert sich alles. Nach einer Party kommt es zum ersten Kuss zwischen den beiden und bald schon ist klar: Inken und Valeska lieben sich. Doch das darf niemand erfahren! Und so müssen die beiden sich heimlich treffen und aufpassen, dass niemand auch nur etwas ahnt. Wovor nur hat Inken solche Angst?

Dienstag, 17. November 2015

REZENSION: "Liebe am Papierrand" (Yoko Ogawa)

Copyright Aufbau Verlag

Titel: Liebe am Papierrand

Autor: Yoko Ogawa

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: Aufbau Taschenbuch

Erscheinungsjahr: 2015 

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 256

ISBN: 978-3746631233


Inhalt:

Während eines Interviews für eine Fachzeitschrift lernt eine junge Frau, die an einer mysteriösen Ohrenkrankheit leidet, den Stenographen Y kennen. Die beiden laufen sich noch einige Male zufällig über den Weg und freunden sich schon bald an. Fasziniert ist die junge Frau vor allem von Ys geschickten Fingern und bittet ihn schließlich, die Geschichte ihrer Ohrenkrankheit in Kurzschrift niederzuschreiben und somit zu dokumentieren. Nach und nach beginnt die junge Frau durch die Mitschriften ihre Krankheit und ihre Vergangenheit zu verstehen, doch bald muss sie erkennen, dass das Papier des rätselhaften Stenographen nicht ewig reicht...

Freitag, 13. November 2015

REZENSION: "Die Sturmschwester" (Lucinda Riley)

Copyright Goldmann Verlag

Titel: Die Sturmschwester (Seven Sisters 02)

Autor: Lucinda Riley

Genre: Roman

Verlag: Goldmann

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (19,99 €)

Seiten: 576

ISBN: 978-3442313952


Inhalt: 

Nach dem Tod ihres geliebten Vaters Pa Salt steht Ally vor einem Rätsel: Sie und ihre fünf Schwestern wurden als Babys von ihm adoptiert und haben nun die Möglichkeit, sich auf die Suche nach ihren Wurzeln zu machen. Nachdem Allys ältere Schwester Maia nach Brasilien aufgebrochen ist und dort nicht nur ihre Familie, sondern auch die Liebe gefunden hat, macht auch Ally sich daran, die Botschaften ihres Adoptivvaters zu entwirren und reist schließlich nach Norwegen. Dort stößt sie auf die faszinierende Geschichte von Jens Halvorsen und Anna Landvik, ein Musiker und eine Sängerin, die in den 1870er Jahren beide an der Uraufführung von Henrik Ibsens "Peer Gynt" in Christiana, dem heutigen Oslo, mitgewirkt haben. Jens und Anna scheinen ein faszinierendes Leben geführt zu haben, doch was das hat mit Ally zu tun? Ist sie vielleicht der Nachkomme einer traditionsreichen Musiker-Familie? Immerhin ist sie nicht nur eine begnadete Seglerin, sondern auch eine erfolgreiche Flötistin. Findet Ally in der Vergangenheit die Kraft, um in die Zukunft zu blicken?

Donnerstag, 12. November 2015

REZENSION: "All the Bright Places" (dt. "All die verdammt perfekten Tage") (Jennifer Niven)

Copyright Knopf Books for Young Readers
Titel: All the Bright Places (dt. All die verdammt perfekten Tage)

Autor: Jennifer Niven

Genre: Roman / Jugendroman

Verlag: Knopf Books for Young Readers (dt. Limes Verlag)

Erscheinungsjahr: 2015 (dt. Erscheinungstermin: 28.12.2015)

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 400

ISBN: 978-0-3857-5589-4


Inhalt

Die erste Begegnung von Violet Markey und Theodor Finch endet beinahe in einem Desaster: Finch kommt genau im richtigen Moment, um Violet vorm Sprung in den Selbstmord zu bewahren. Paradox - denn eigentlich war er selbst auf dem Turm, um abschätzen zu können, ob ein Sprung von einem Gebäude für seinen Selbstmord in Frage käme. Während Violet dieses Ereignis am liebsten aus ihrem Gedächtnis streichen würde, sucht Finch nun gezielt ihre Nähe und erklärt sich prompt zu ihrem Partner für das Geografieprojekt. Auf der Suche nach sehenswerten Orten in Indiana kommen sich die beiden immer näher. Doch während es Violet immer besser geht, scheint Finch näher am Abgrund zu stehen als je zuvor. Wie kann Violet den Jungen retten, in den sie sich verliebt hat? 

Sonntag, 8. November 2015

REZENSION: "Der Wörterschmuggler" (Natalio Grueso)

Copyright Atlantik / Hoffmann und Campe

Titel: Der Wörterschmuggler

Autor: Natalio Grueso

Genre: Roman

Verlag: Atlantik / Hoffmann und Campe

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (18,00 €)

Seiten: 256

ISBN: 978-3455600193



Inhalt:

Bruno Labastide ist ein rastloser Weltenbummler und hat sich seinen Lebensunterhalt mit Schmuggel und Gaunereien verdient. Doch in Venedig kommt er schließlich zur Ruhe und trifft dort auf die mysteriöse Keiko, die einen Mann nur dann zu sich einlädt, wenn er ihr Herz mit Worten und Versen erobert. Bruno ist bestrebt, von Keiko in ihre Wohnung eingeladen zu werden und erzählt so die schönsten Geschichten. Da wäre zum Beispiel die von dem Mann, der Bücher verschreibt, und die des Jungen, der Wörter schmuggelt, um einem Mädchen seine Liebe zu gestehen...

Freitag, 6. November 2015

REZENSION "Auf dem falschen Dampfer kommt man auch ans Ziel" (Dorothea Böhme)

Copyright Blanvalet
Titel: Auf dem falschen Dampfer kommt man auch ans Ziel

Autor: Dorothea Böhme

Genre: Roman 

Verlag: Blanvalet

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 288

ISBN: 978-3-7341-0075-8


Inhalt


Seit fünf Jahren herrscht zwischen Ricarda, Juliane und Trixie absolute Funkstille - dabei sind die drei Schwestern! Seit einem riesigen Krach haben sie kein Wort mehr miteinander gewechselt. Bis zu dem Moment, in dem Juliane beschließt, wieder Kontakt zu ihren Geschwistern aufzunehmen. Sie lockt Trixie und Ricarda auf eine gemeinsame Kreuzfahrt, um das Kriegsbeil zu begraben. Der entspannte Urlaub bleibt allerdings aus, denn die Schwestern sind nicht nur für einander eine Belastung, sondern auch für alle anderen Reisenden. Wahrscheinlich nimmt deshalb keiner Ricardas Argwohn gegenüber dem Kapitän ernst, auch wenn der sich mehr als merkwürdig verhält. Nicht mal der Offizier Patrick, auf den sie ein Auge geworfen hat, scheint ihr zu glauben...  

Donnerstag, 5. November 2015

DIES & DAS: Der LovelyBooks Leserpreis 2015

http://www.lovelybooks.de/leserpreis/2015/nominierungen/romane/


Wie ihr wisst, sind wir auch gerne und viel auf Lovelybooks.de unterwegs - aus diesem Grund wollen wir euch auf den LovelyBooks Leserpreis 2015 aufmerksam machen, für den ihr eure Lieblingsbücher des Jahres nominieren und anschließend natürlich für sie voten könnt und sollt. Alles Wichtige, was ihr zum Leserpreis wissen müsst, haben wir für euch in diesem Post zusammengefasst :)

Mittwoch, 4. November 2015

REZENSION: "Tea Time bei Mrs. Morland" (Angela Thirkell)

Copyright Manhattan Verlag

Titel: Tea Time bei Mrs. Morland

Autor: Angela Thirkell

Genre: Roman 

Verlag: Manhattan

Erscheinungsjahr: 2014

Format: Hardcover (17,99 €)

Seiten: 320

ISBN: 978-3442547432


Inhalt:

England 1930, kurz vor Weihnachten: Die Schriftstellerin Laura Morland will die Weihnachtsfeiertage zusammen mit ihrem jüngsten Sohn Tony in ihrem Cottage im verschlafenen Städtchen High Rising verbringen. Doch die erhoffte Idylle wird gestört und zwar in Gestalt der neuen Sekräterin ihres Nachbarn und Bekannten George Knox. Laura ist so gar nicht angetan von Una Grey und versucht ihren Absichten bei so mancher Tasse Tee auf den Grund zu gehen. Nebenbei soll auch die hübsche Tochter von George Knox verkuppelt werden...

Montag, 2. November 2015

REZENSION: "Silber. Das dritte Buch der Träume" (Kerstin Gier)

Copyright FJB

Titel: Silber. Das dritte Buch der Träume

Autor: Kerstin Gier

Genre: Roman / Fantasy / Jugendroman

Verlag: FJB

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hard Cover (19,99 €)

Seiten: 464

ISBN: 978-3-8414-2168-5


Inhalt


Die Probleme für Liv wollen und wollen einfach nicht abreißen: 1. fühlt sie sich in ihrer Beziehung mit Henry aufgrund ihrer mangelnden Erfahrung so unwohl, dass sie sich in ein Netz aus Lügen verstrickt, indem sie kurzerhand einen Ex-Freund erfindet. 2. spaziert Anabel noch immer durch den Traumkorridor und verkündet die Rückkehr des Dämons und 3. hat es sich Arthur zur Aufgabe gemacht, Liv, Henry und Grayson mit seinen Fähigkeiten zu tyrannisieren und sie mehrfach in Lebensgefahr zu bringen.  

Sonntag, 1. November 2015

Monatsstatistik Oktober


Wow - kaum zu glauben, dass der Oktober schon wieder vorbei ist und wir in nicht mal mehr zwei Monaten Weihnachten feiern. :D Aber immer langsam, erstmal gibt es unsere Monatsstatistik für den herbstlichen Oktober, der - zumindest in Sachsen und Thüringen - den ersten Schnee brachte und uns jede Menge tolle Leseerlebnisse und natürlich ganz viele neue Regalbewohner.