Montag, 31. August 2015

REZENSION: "Der Duft von Tee" (Hannah Tunnicliffe)

Copyright Diana Verlag
Titel: Der Duft von Tee

Autor: Hannah Tunnicliffe

Genre: Roman

Verlag: Diana Verlag

Erscheinungsjahr: 2013

Format: Taschenbuch (8,99 €)

Seiten: 398

ISBN: 978-3-453-35737-2



Inhalt

Grace und Pete wagen den großen Schritt und wollen sich in Macao ihr neues Leben aufbauen. Doch der optimistische Blick in die Zukunft wird getrübt, als sie erfahren, dass ihr Traum von eigenen Kindern nicht in Erfüllung gehen wird. Von ihrer Trauer überwältigt sucht Grace nach einer Möglichkeit, die Lücke in ihrem Leben zu füllen. Kurzentschlossen eröffnet sie ein kleines Café, in dem sie Tee und Macarons serviert. Die Menschen, die sie dort trifft, verändern ihr Leben für immer.

Sonntag, 30. August 2015

REZENSION: "Wer die Nachtigall stört..." (Harper Lee)

Copyright Rowohlt Verlag

Titel: Wer die Nachtigall stört...

Autor: Harper Lee

Genre: Roman / moderner Klassiker

Verlag: Rowohlt

Erscheinungsjahr: 2015 (Erstausgabe 1962)

Format: Hardcover (19,95 €)

Seiten: 464

ISBN: 978-3498038083


Inhalt:

In den 1930er Jahren wachsen die Geschwister Jem und Scout Finch in der Kleinstadt Maycomb in Alabama auf. Ihre Mutter starb, als Scout klein war - seither werden die beiden von ihrer Köchin Calpurnia und ihrem Vater, Atticus Finch, aufgezogen. Dieser ist ein angesehener Rechtsanwalt und geht überaus verständnisvoll mit seinen Kindern um, denn diese haben oft nur Unsinn im Kopf. In Maycomb verbringen Jem und Scout unbeschwerte Sommer mit ihrem Freund Dill, bis ein Vorfall das Leben der Kleinstadtbewohner völlig auf den Kopf stellt. Als Atticus Finch vor Gericht einen Schwarzen verteidigt, der eines Verbrechens an einer weißen Frau angeklagt wird, werden auch Jem und Scout mit dem Hass der Menschen konfrontiert und müssen sich fragen, wieso ein Weißer einen Schwarzen derart ungerecht behandeln darf....

Samstag, 29. August 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #8



Wie immer gibt es von uns auch auch diesmal wieder einen Post im Rahmen der Aktion Dieses Buch bleibt im Regal von Damaris liest. Ausgesucht haben wir uns wieder jeder ein tolles Buch, das auf jeden Fall in unserem Regal bleiben soll. Viel Spaß mit unserer Auswahl ;)

Dienstag, 25. August 2015

REZENSION: "Legend 02 - Schwelender Sturm" (Marie Lu)

Copyright Loewe Verlag
Titel: Legend 02 - Schwelender Sturm

Autor: Marie Lu

Genre: Dystopie

Verlag: Loewe Verlag

Erscheinungsjahr: 2015 (Erstausgabe 2013)

Format: Taschenbuch (9,95 €)

Seiten: 448

ISBN: 978-3785581599


Inhalt:

Nachdem June Day vor seiner Hinrichtung gerettet hat, fliehen die beiden mit dem Zug nach Las Vegas, um sich dort den Patrioten anzuschließen. Diese haben einen ganz besonderen Auftrag für die Neuankömmlinge: Sie sollen den neuen Elektor Anden töten. Dieser ist erst seit Kurzem, seit dem Tod seines Vaters, im Amt und scheint eigentlich selbst revolutionär zu denken. Während Day sich gemeinsam mit Tess und Kaede auf den entscheidenden Angriff vorbereitet, wird June erneut in die Republik eingeschleust, um dem Elektor nahe zu kommen. Doch allmählich überkommen sie Zweifel an ihrem Vorhaben: Ist es richtig, Anden zu töten? Ist sie im Herzen vielleicht noch immer der Republik treu ergeben?

Montag, 24. August 2015

REZENSION: "Darum" (Daniel Glattauer)

Copyright Goldmann Verlag

Titel: Darum

Autor: Daniel Glattauer

Genre: Roman

Verlag: Goldmann Verlag

Erscheinungsjahr: 2009

Format: Taschenbuch (7,95 €)

Seiten: 317

ISBN: 978-3-442-46761-7

Inhalt

Der Journalist Jan Haigerer hat einen Menschen ermordet, daran besteht kein Zweifel. Zumindest für ihn nicht. Doch obwohl er sich freiwillig bei der Polizei meldet, seine Tat gesteht und inhaftiert wird, scheint ihm keiner Glauben zu schenken. Seine Arbeitskollegen, seine Bekannten, ja sogar sein Anwalt und die Richterin sind von seiner Unschuld dermaßen überzeugt, dass sie versuchen, seinen Freispruch zu erwirken. Dabei wünscht sich Jan nichts sehnlicher, als für seine Tat zu büßen.

Freitag, 21. August 2015

REZENSION: "Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe" (A. J. Betts)


Copyright Fischer KJB

Titel: Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe

Autor: A. J. Betts

Genre: Roman / Liebesroman / Jugendroman

Verlag: Fischer KJB

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hard Cover (14,99 €)

Seiten: 432

ISBN: 978-3-596-85661-9

Inhalt:

Zac und Mia lernen sich durch die Wand ihrer Krankenhauszimmer kennen: zunächst nur über Klopfzeichen, dann über Nachrichten und das Internet. Zac hilft Mia bei der Bewältigung ihrer Verzweiflung und Wut auf den Krebs, im Gegenzug ist Mia seine Kontaktperson in den Nächten, in denen er nicht schlafen kann. Nach ihrer Entlassung verlieren sie sich aus den Augen, aber aus den Augen bedeutet nicht aus dem Sinn. Trotzdem ist Zac mehr als erstaunt, als Mia eines Tages unangekündigt vor seiner Tür steht.

Donnerstag, 20. August 2015

REZENSION: "Diesmal für immer" (Paige Toon)

Copyright S. Fischer Verlag
Titel: Diesmal für immer

Autor: Paige Toon

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: S. Fischer Verlag

Erscheinungsjahr: 2014

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 432

ISBN: 978-3596195510

Inhalt:

Eigentlich hat Meg ein perfektes Leben: Zusammen mit ihrem Freund Christian und ihrem einjährigen Sohn Barney lebt sie in einem traumhaft gelegenen Haus in Südfrankreich und geht in der Mutterrolle voll auf. Doch da gibt es ein Problem: Barney ist nicht Christians Sohn und wird seinem leiblichen Vater Tag für Tag ähnlicher. Allmählich bekommt Meg Panik, denn beim Vater ihres Sohnes handelt es sich in Wahrheit um den weltberühmten Rockstar Johnny Jefferson, ihr ehemaliger Chef und Christians bester Freund. Meg weiß nicht was sie tun soll - Christian ist im Prinzip ein toller Vater und Johnny ein drogensüchtiger und alkoholabhängiger Frauenheld, für den sie allerdings immer noch etwas empfindet. Schließlich trifft Meg eine Entscheidung und bringt damit einen Stein ins Rollen, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das ihres Sohnes, Christians und Johnny von Grundauf verändert.

Dienstag, 18. August 2015

REZENSION: "Zwei fürs Leben" (Julia Hanel)

Copyright Ullstein Buchverlag

Titel: Zwei fürs Leben

Autor: Julia Hanel

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: Ullstein Buchverlag

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Taschenbuch (8,99 €)

Seiten: 292

ISBN: 978-3-548-28672-3


Inhalt:

Als Anni nach einem schweren Autounfall aus dem Koma erwacht, glaubt sie, keine nachhaltigen Schäden davongetragen zu haben. Doch zu ihrem großen Schrecken muss sie feststellen, dass sie nicht mehr allein in ihrem Körper ist: auf einmal hört sie Stimmen. Genauer gesagt eine Stimme: die von Ben. Zunächst glaubt Anni, vollkommen den Verstand verloren zu haben, aber er versichert ihr, dass es ihn wirklich gibt. Mit der Zeit werden die Gespräche mit Ben für sie immer realer. Sie gewöhnt sich an ihn und allmählich entwickelt sich zwischen den beiden eine Art Freundschaft, auch wenn sie sich nur in ihren Köpfen abspielt. Als die zwei sich zu einem Treffen in Natura entschließen, droht ihr Band zu zerreißen, denn Ben taucht nicht auf. Merkwürdigerweise behauptet er felsenfest, erschienen zu sein. Wie ist das möglich?

Montag, 17. August 2015

REZENSION: "Mind Games" (Teri Terry)

Copyright Coppenrath
Titel: Mind Games

Autor: Teri Terry

Genre: Dystopie / Science Fiction

Verlag: Coppenrath

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (17,95 €)

Seiten: 464

ISBN: 978-3649667124

Inhalt:

In Lunas Welt ist jeder einfach immer online, denn alles - die Schule, das soziale Leben, Freizeit, Arbeit - spielt sich im Netz ab. Nur nicht für Luna selbst, denn sie besitzt keines der Implantate von PareCo, einem Unternehmen, das für alles die Fäden ziehen zu scheint. Trotzdem interessiert sich die Firma aus irgendeinem Grund für sie und bietet ihr einen der begehrten Arbeitsplätze an. Luna weiß nicht, was sie tun soll, denn sowohl ihre Großmutter Nanna als auch Gecko, der geheimnisvolle Junge, den sie während des Tauglichkeitstests kennenlernt, warnen sie vor PareCo. Was hat das Unternehmen vor? Und was hat Luna an sich, dass es sich so brennend für sie interessiert? Hat es vielleicht etwas mit ihrer verstorbenen Mutter zu tun, einer begnadeten Hackerin, die sich angeblich das Leben nahm?

Samstag, 15. August 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #7


Auch diese Woche haben wir uns wieder Gedanken darüber gemacht, welche zwei Bücher für uns so besonders und außergewöhnlich sind, dass wir sie nie wieder loslassen. Aus diesem Grund gibt es natürlich wieder einen Post im Rahmen der Aktion "Dieses Buch bleibt im Regal" von Damaris liest.

Freitag, 14. August 2015

DIES & DAS: Ein Thema, das mir am Herzen liegt...

Hallo meine Lieben,

heute soll es zur Abwechslung mal nicht um Bücher gehen, sondern um etwas Ernsteres. Ich möchte euch von etwas berichten, das mich bewegt und zu dem ich mich hier einmal klar positionieren möchte. Es ist ein Thema, das ziemlich kontrovers ist, mir jedoch wirklich am Herzen liegt. Ein Blog-Beitrag von die Kuchenbäckerin mit dem Titel "Der Flüchtling klaut mir meinen Fernseher! Oder: Verarscht werden ist das neue 20" hat mir deutlich gemacht, dass es an der Zeit, klar Position zu beziehen. Der Text hat mir aus der Seele gesprochen und so möchte ich die Gelegenheit nutzen, meine Gefühle zum Ausdruck zu bringen und zwar zu dem Thema: Flüchtlinge in Deutschland.

Donnerstag, 13. August 2015

REZENSION "Lieblingsmomente" (Adriana Popescu)

Copyright Piper Verlag

Titel: Lieblingsmomente
Autor: Adriana Popescu
Genre: Roman / Liebesroman
Verlag: Piper Verlag
Erscheinungsjahr: 2013
Format: Taschenbuch (9,99 €)
Seiten: 380
ISBN: 978-3-492-30446-7






Inhalt

Als sich die Fotografin Layla und der Gelegenheitsjobber Tristan eines Nachts auf einer Party kennen lernen, fühlen sie sich sofort zueinander hingezogen. Doch mehr als Freundschaft entwickelt sich nicht zwischen den beiden, denn schließlich haben sie jeweils Menschen, die sie von Herzen lieben. Gemeinsam streifen sie durch Stuttgart, teilen ihre Lieblingsorte und ihre Lieblingsmomente miteinander. Immer mehr beginnt Layla an den Dingen zu zweifeln, derer sie sich eigentlich so sicher war: an ihrer Beziehung mit Oliver, an ihrem Job und an ihren eigenen Wünschen. 

Montag, 10. August 2015

REZENSION: "Skinned" (Robin Wasserman)


Copyright Script5 Verlag
Titel: Skinned

Autor: Robin Wasserman

Genre: Roman /  Dystopie / Sci-Fi

Verlag: Script5 Verlag (Loewe Verlag)

Erscheinungsjahr: 2010

Format: Hard Cover (16,90 €)

Seiten: 376

ISBN: 978-3-8390-0106-6


Inhalt:

Lia Kahn stirbt bei einem verheerenden Autounfall... und doch existiert sie weiter. Mittels modernster Technologie ist es den Ärzten möglich, eine Kopie ihres Wesens und ihrer Erinnerungen in einen künstlichen Körper zu transferieren. Doch auch, wenn sie optisch wie ein makelloser Mensch aussieht, so ist sie innerlich eine programmierte Maschine, ohne Gefühle, ohne eigenen Willen. Das ist es zumindest, was ihre Mitmenschen von "Skinners" wie ihr denken. Innerhalb kürzester Zeit verliert Lia alles, was sie geliebt hat: ihre besten Freunde, die Zuneigung ihres Freundes Walker und das Laufen, das ihr immer so viel Freude bereitet hat. Nur andere Skinners und Auden, einer ihrer Mitschüler, begreifen, dass Lia durchaus fühlt und dass sie wie jeder andere das Recht hat, auf dieser Erde zu sein. Doch bevor andere das erkennen können, muss sie selbst erst einmal akzeptieren, was - oder wer - sie ist.

Freitag, 7. August 2015

UNTERWEGS in Dortmund, Köln, Leipzig


Ein paar Tage Urlaub im Sommer sind eine echte Wohltat - vor allem dann, wenn man sie mit Freunden verbringt <3 Von Montag bis Donnerstag war ich deswegen zusammen mit meinem Freund bei meiner Freundin Sandra in Dortmund, wo ich eine wirklich schöne Zeit verbracht habe. Zurück in Leipzig, ging es dann weiter mit den tollen Erlebnissen.

Mittwoch, 5. August 2015

REZENSION: "Obsidian - Schattendunkel" (Jennifer L. Armentrout)

Copyright Carlsen Verlag

Titel: Obsidian - Schattendunkel

Autor: Jennifer L. Armentrout

Genre: Roman / Fantasy / Jugendroman

Verlag: Carlsen Verlag

Erscheinungsjahr: 2012

Format: Hard Cover (18,90 €)

Seiten: 400

ISBN: 978-3-551-58331-4


Inhalt:

Der Ortswechsel vom sonnigen Florida ins triste West Virginia verläuft für Katy alles andere als rosig. Erst hat sie keinen Internetzugang, was für sie als Buchbloggerin einer Katastrophe gleichkommt, und dann stellt sich der zugegebenermaßen sehr gut aussehende Nachbar Deamon bei ihrer ersten Begegnung als unfreundlicher Idiot heraus. Wäre Dee, Deamons Schwester, nicht so eine liebenswerte Person würde Katy auch nie wieder ein Wort mit ihm wechseln, doch da sich die zwei anfreunden, kann sie sich Deamons Gegenwart nicht entziehen. Trotz seiner Unfreundlichkeit fühlt sie sich immer mehr zu ihm hingezogen. Hinzu kommt, dass sein kryptisches Verhalten sie immer neugieriger darauf macht, was die Familie zu verbergen hat. 

Dienstag, 4. August 2015

REZENSION: "Ab morgen ein Leben lang" (Gregory Sherl)

Copyright Dumont Verlag

Titel: Ab morgen ein Leben lang

Autor: Gregory Sherl

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: Dumont Verlag

Erscheinungsjahr: 2014

Format: Hard Cover (18,00 €)

Seiten: 400

ISBN: 978-3-8321-9746-9


Inhalt:

Evelyn Shriner und Godfrey Burke stehen an zwei verschiedenen Punkten in ihrem Leben: während Evelyn gerade ihre Beziehung beendet hat, hat Godfrey seiner Freundin gerade einen Heiratsantrag gemacht. Durch Zufall treffen sie in der Praxis von Dr. Chin aufeinander, von dem sie sich ihre romantische Zukunft vorhersagen lassen wollen. Nur spaßeshalber geben sie den Namen des jeweils anderen in die außergewöhnliche Apparatur ein, die ihnen ihr zukünftiges Leben mit dem jeweiligen Menschen zeigt, und müssen überrascht feststellen, dass sie offenbar füreinander bestimmt sind. Handelt es sich dabei um einen Systemfehler oder um die wahre Liebe?

Sonntag, 2. August 2015

Monatsstatistik Juli


Trotz unseres Arbeits- und Studienalltags haben wir auch diesen Monat wieder fleißig gelesen und rezensiert. Einen Überblick über unsere Rezensionen, unser jeweiliges persönliches Highlight und unsere Neuzugänge für den August könnt ihr euch hier verschaffen:

Samstag, 1. August 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #6


Aller zwei Wochen beteiligen wir uns an der Aktion "Dieses Buch bleibt im Regal" von Damaris liest. und stellen euch so immer jeweils ein Buch vor, das uns besonders am Herzen liegt und das deswegen auf jeden Fall in unserem Bücherregal bleibt. Auch diesmal haben wir wieder ein paar Schätze rausgesucht, die wir ganz sicher nicht mehr hergeben werden.