Donnerstag, 30. April 2015

REZENSION: "Die Straße der Geschichtenerzähler" (Kamila Shamsie)

Copyright Berlin Verlag

Titel: Die Straße der Geschichtenerzähler

Autor: Kamila Shamsie

Genre: Roman / Historischer Roman

Verlag: Berlin Verlag

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (19,99 €)

Seiten: 384

ISBN: 978-3827012289



Inhalt:

Im Jahr 1914 reist die junge Engländerin Viv gemeinsam mit Tahsin Bey, einem langjährigen Freund ihres Vaters, in die Türkei, um dort an Ausgrabungen teilzunehmen. Vor der Kulisse des wunderschönen Labraunda finden die beiden zueinander, doch als der Erste Weltkrieg losbricht, muss Viv unverzüglich in ihre Heimat zurückkehren, wo sie fortan als Krankenschwester verwundete Soldaten pflegt. Lange Zeit hört sie nichts von ihrem Geliebten Tahsin und reist 1915 schließlich nach Peschawar im heutigen Pakistan, da eine Spur dorthin zu führen scheint. Als sie im Zug auf den jungen Soldaten Qayyum trifft, ahnt sie nicht, dass ihre Schicksale eng miteinander verwoben sind. In Peschawar tritt außerdem der 12-jährige Najeeb in Vivs Leben, dem sie beschließt, Unterricht in Archäologie und Geschichte zu geben. Doch wird Viv finden, was sie in Peschawar sucht? Wird Tahsin Bey, der noch immer verschwunden ist, eines Tages zu ihr zurückkehren? Und kann der aufgeweckte Najeeb ihr vielleicht dabei helfen?

Sonntag, 26. April 2015

REZENSION: "Liebe und andere Fremdwörter" (Erin McCahan)

Copyright Fischer FJB Verlag

Titel: Liebe und andere Fremdwörter

Autor: Erin McCahan

Genre: Roman / Jugendbuch / Liebesroman

Verlag: Fischer FJB Verlag

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hard Cover (16,99 €)

Seiten: 352

ISBN: 978-3-8414-2161-6


Inhalt:

Die 15-jährige Josie ist eigentlich hochbegabt, vor allem wenn es um das Erlernen von Sprachen geht. Wenn es um die Liebe geht, versteht sie allerdings kein Wort. Nur eins weiß sie: Liebe macht anscheinend blind. Warum sonst sollte ihre Schwester Kate mit dem unausstehlichen Geoff zusammen sein? Josie macht es sich zur Aufgabe, Kate zu zeigen, wie unpassend Geoff für sie ist. Und nebenbei muss sie ihr ganz persönliches Gefühlschaos entwirren.

Freitag, 24. April 2015

REZENSION: "Stadt in Angst" (John Matthews)

Copyright Page & Turner

Titel: Stadt in Angst

Autor: John Matthews

Genre: Krimi / Historischer Kriminalroman

Verlag: Page & Turner

Erscheinungsjahr: 2014

Format: Taschenbuch (14,99 €)

Seiten: 510

ISBN: 978-3442204380



Inhalt:

New York, 1891: Nachdem eine Prostituierte brutal ermordet und verstümmelt wurde, erkennt die New Yorker Polizei schnell einen Zusammenhang zu den bestialischen Taten Jack the Rippers in London. Aus diesem Grund wird der britische Kriminalanalytiker Finley Jameson, der zuvor Scotland Yard bei den Ermittlungen unterstütze, gemeinsam mit dem us-amerikanischen Polizisten Joseph Argenti mit der Lösung des Falls beauftragt. Ist es möglich, dass der Serienmörder Jack the Ripper London verlassen hat und seine Mordserie nun in New York fortsetzt? Als der erste Brief an eine New Yorker Tageszeitung auftaucht und weitere Frauen getötet werden, sieht alles danach aus. Schon bald beginnt eine wilde Hetzjagd, denn der Mörder treibt ein sadistisches Spiel mit den beiden Ermittlern...

Donnerstag, 23. April 2015

BLOGGER SCHENKEN LESEFREUDE: "Der Ruf des Kuckucks"

Liebe Bücherfreunde,
es gibt eine gute Nachricht =)


Heute ist Welttag des Buches und aus diesem Anlass möchte ich euch mit einem meiner Lieblingsbücher 

- Der Ruf des Kuckucks von J. K. Rowling

glücklich machen =) 

BLOGGER SCHENKEN LESEFREUDE: "Die Welt zu Füßen" (Lesley Lokko)


Halli hallo liebe Bücherfreunde,

im Zuge der Aktion Blogger Schenken Lesefreude verlose ich hier einen literarischen Leckerbissen, der zu einem meiner absoluten Lieblinge zählt:

"Die Welt zu Füßen" von Lesley Lokko 


Dienstag, 21. April 2015

REZENSION: "Die Verschworenen" (Ursula Poznanski)

Copyright Loewe Verlag
Titel: Die Verschworenen

Autor: Ursula Poznanski

Genre: Roman / Dystopie

Verlag: Loewe Verlag

Erscheinungsjahr: 2014

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 464

ISBN: 978-3-7855-7921-3

Challenge-Gewinner: Ja (April 2015)

Inhalt:

Seitdem Ria, Aureljo, Tomma, Tycho, Dantorian und Fleming des Verrats bezichtigt und aus ihrer Heimatssphäre fliehen mussten, verstecken sie sich bei den Prims. Allmählich haben sich Ria und ihre Freunde beim Clan der Schwarz- dornen eingelebt, aber in Sicherheit sind sie noch lange nicht. Zwar haben sie herausgefunden, wer der Verräter in den eigenen Reihen ist, doch Angriffe von feindlichen Clans und Exekutoren stören immer wieder den Frieden. Und noch immer ist ungeklärt, welcher Verschwörung die vier Verbliebenen zum Opfer gefallen sind und was es mit "Jordans Chronik" auf sich hat. Auf der Suche nach Antworten begeben sie sich auf eine Undercover-Mission in die Sphäre Vienna 2 - direkt in die Höhle des Löwen. Denn es besteht immerzu die Gefahr, entdeckt und geschnappt zu werden.   

Montag, 20. April 2015

CHALLENGE: "Die Verratenen" vs. "Die Verschworenen" (Ursula Poznanski)

Copyright Loewe Verlag

Kurz zum Inhalt:

Die Verratenen

Ria ist eine Sphärenbewohnerin. Sie wurde im Reagenzglas gezeugt und ihr ganzes Dasein ist auf das Studieren und Kontrollieren von Emotionen und dem Erforschen der menschlichen Spezies, den Prims, ausgerichtet. Auf diese Weise versuchen sie, die Welt zu verbessern. Nie hatte sie einen Grund, am System zu zweifeln. Es ist sicher, bietet ihr Schutz. Doch als einige ihrer Freunde sterben, geraten ihr Glaube und ihr Vertrauen ins Wanken. Auf einmal geraten sie, ihr Freund Aureljo, Tomma, Fleming,  Tycho und Dantorian ins Visir der Regierung. Sie werden beschuldigt, das System verraten zu haben und sollen ausgelöscht werden. Sind sie Opfer einer Verschwörung? Wer steckt dahinter? Ehe sie diese Fragen klären können, müssen sie fliehen, um ihr Leben zu retten. Prompt werden sie von einem Clan der Prims gefangen genommen. Sie überleben - vorerst - doch in ihren eigenen Reihen befindet sich ein Verräter. Wer ist Freund und wer ist Feind? Wie soll man sich sicher fühlen, wenn man niemandem mehr trauen kann?

Die Verschworenen

Seitdem Ria, Aureljo, Tomma, Tycho, Dantorian und Fleming des Verrats bezichtigt und aus ihrer Heimatssphäre fliehen mussten, verstecken sie sich bei den Prims. Allmählich haben sich Ria und ihre Freunde beim Clan der Schwarz- dornen eingelebt, aber in Sicherheit sind sie noch lange nicht. Zwar haben sie herausgefunden, wer der Verräter in den eigenen Reihen ist, doch Angriffe von feindlichen Clans und Exekutoren stören immer wieder den Frieden. Und noch immer ist ungeklärt, welcher Verschwörung die vier Verbliebenen zum Opfer gefallen sind und was es mit "Jordans Chronik" auf sich hat. Auf der Suche nach Antworten begeben sie sich auf eine Undercover-Mission in die Sphäre Vienna 2 - direkt in die Höhle des Löwen. Denn es besteht immerzu die Gefahr, entdeckt und geschnappt zu werden.   

Sonntag, 19. April 2015

VORSTELLUNG: "Die Welt zu Füßen" (Lesley Lokko)

Copyright Diana Verlag
Titel: Die Welt zu Füßen

Autor: Lesley Lokko

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: Diana Verlag

Erscheinungsjahr: 2008 (Erstveröffent-
                               lichung 2005)

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 735

ISBN: 978-3-453-35313-8


Einer unserer Beiträge zur Aktion Blogger schenken Lesefreude - die Verlosung startet am Welttag des Buches, dem 23.04. hier auf unserem Blog.


Inhalt:

Rianne, Charmaine, Nathalie und Gabrielle könnten unterschiedlicher nicht sein: Charmaine flirtet gern und weiß ihre Vorzüge einzusetzen, Gabby ist zurückhaltend, loyal und strebsam, Rianne wunderschön (aber nicht eingebildet), wohlhabend und (aufgrund ihrer südafrikanischen Abstammung) exotisch und Nathalie clever und mit einem guten Gespür fürs Geschäft gesegnet.
Trotzdem werden sie Freundinnen, als sie sich in einem Internat in London kennen lernen. Danach trennen sich ihre Wege, als sie sich der Verwirklichung ihrer Pläne widmen: Nathalie wird Geschäftsfrau, Gabby studiert Jura in Oxford, Rianne schlägt eine Modelkarriere ein und Charmaine schäkert sich durchs Leben. Und trotzdem führen sie ihre Wege doch immer wieder zusammen. Gebeutelt von Schicksalsschlägen, Krisen und Liebeskummer lernen sie, worauf es im Leben ankommt: auf Menschen, die an deiner Seite stehen und mit denen du deine Hochs und Tiefs teilen kannst.

VORSTELLUNG: "Der Ruf des Kuckucks" (Robert Galbraith alias J. K. Rowling)

Copyright Blanvalet

Titel: Der Ruf des Kuckucks

Autor: Robert Galbraith (J. K. Rowling)

Genre: Kriminalroman

Verlag: Blanvalet

Erscheinungsjahr: 2013

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 640

ISBN: 978-3764505103



Einer unserer Beiträge zur Aktion Blogger schenken Lesefreude - die Verlosung startet am Welttag des Buches, dem 23.04. hier auf unserem Blog.


Inhalt:

Cormoran Strike ist ein verwundeter Kriegsveteran und ein Privatdetektiv, dem es an lukrativen Aufträgen allerdings mangelt. Sein Leben scheint am Tiefpunkt, als er seine langjährige immer-mal-wieder-Freundin nach einer weiteren Eskapade scheinbar endgültig verlässt und fortan in seinem heruntergekommenen Büro hausen muss. Zur gleichen Zeit ereignet sich ein mysteriöser Todesfall, der von der Polizei schnell als Selbstmord abgetan wird. Ein Angehöriger des verstorbenen Models glaubt jedoch nicht daran und beauftragt Strike mit der Aufklärung des Falles. Es beginnt eine verworrene Suche nach dem Mörder, die ihn tief hineinführt in die verschworene Gemeinschaft der Reichen und während der sich Strike schließlich selbst in große Gefahr gibt...

Samstag, 18. April 2015

REZENSION: "Die Welt des Sherlock Holmes" (Maria Fleischhack)

Copyright Lambert Schneider Verlag
Titel: Die Welt des Sherlock Holmes

Autor: Maria Fleischhack

Genre: Sachbuch

Verlag: Lambert Schneider Verlag

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (24,95 €)

Seiten: 288

ISBN: 978-3650400314


Inhalt:

Sherlock Holmes ist eine der bekanntesten Figuren der Literatur und ein brillanter Meisterdetektiv, der bis heute eine immense Faszination auf Menschen überall auf der Welt ausübt. In ihrem Buch nimmt Maria Fleischhack die Welt des Detektivs und seines Sidekicks Dr. John Watson genauer unter die Lupe und versucht zu ergründen, was hinter dem Phänomen Sherlock Holmes steckt. Wissenswerte Infos über den Autor Sir Arthur Conan Doyle, die Charaktere der Geschichten, die Erzählungen selbst und die zahlreichen Adaptionen und Pastiches lassen den Leser eintauchen in das Universum des berühmten Meisterdetektivs...

Donnerstag, 16. April 2015

REZENSION: "An jedem einzelnen Tag" (Marianne Kavanagh)

Copyright Blanvalet
Titel: An jedem einzelnen Tag

Autor: Marianne Kavanagh

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: Blanvalet

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 384

ISBN: 978-3442383894


Inhalt:

Tess und George sind Seelenverwandte und wie für einander gemacht - finden zumindest ihre gemeinsamen Freunde, denn sie selbst sind sich noch nie wirklich begegnet und verpassen sich immer wieder ganz knapp, 10 Jahre lang. Während Tess zusammen mit ihrem langjährigen Freund ihre Zukunft plant, einen Job hat, der ihr keinen Spaß macht, und von einem eigenen Vintage-Geschäft träumt, trifft George, ein passionierter Musiker, auf die ambitionierte Stephanie und zieht schließlich nach New York. Die Leben von Tess und George scheinen sich immer weiter von einander zu entfernen und als es schon scheint, als würden sie sich niemals begegnen, stehen sie sich endlich gegenüber und ihre Welt gerät völlig aus den Fugen...

Montag, 13. April 2015

REZENSION: "So nah und doch so fern" (Ann Brashares)

Copyright btb Verlag

Titel: So nah und doch so fern

Autor: Ann Brashares

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: btb Verlag

Erscheinungsjahr: 2015 (deutsche Erstausgabe 2013)

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 367

ISBN: 978-3-442-74842-6

Inhalt:

Ihre gesamte High School-Zeit hat Lucy Daniel aus der Ferne angehimmelt. Am Tag ihres Abschlusses kommen sich die beiden endlich näher, doch der Moment der Zweisamkeit wird jäh zerstört, als Daniel sie mit "Sophia" anspricht. Lucy fühlt sich vor den Kopf gestoßen. Hat er sie nur mit jemandem verwechselt? Die Erklärung ist wesentlich komplizierter als das: Daniel und Lucy sind wieder- geborene Seelen, die sich über die Jahrhunderte hinweg immer wieder unter mehr oder weniger schwierigen Umständen begegnet sind. Doch während Daniel sich an all seine früheren Leben erinnern kann, ist Lucy dazu nicht in der Lage. Jedes Mal muss Daniel sie aufs Neue für sich gewinnen und sie von ihrer unglaublichen gemeinsamen Vergangenheit überzeugen, wohl wissend, dass ihr Glück durch die Schatten der Vergangenheit bedroht ist.  

Sonntag, 12. April 2015

REZENSION: "Käpt'n August und der Mond aus Gold" (Peter Bunzel)

Copyright Peter Bunzel
Titel: Käpt'n August und der Mond aus Gold

Autor: Peter Bunzel

Genre: Fantasyroman / Humor

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Erscheinungsjahr: 2014

Format: Taschenbuch (8,90 €), eBook

Seiten: 188

ISBN: 978-1508483736




Inhalt: 

In einer verworrenen Welt, in der nichts unmöglich scheint, ist August Vize-Kapitän auf einem Piratenfisch und erfreut sich zusammen mit den anderen Crewmitgliedern und dem Kapitän, dem alten Seebären, an so manchem Raubzug. Clownschiffe und Touristenfische werden überfallen, Goldschiffe gekapert und das selige Piratenleben genossen. Doch mit dem Auftauchen des Unterwasserpiraten Betrügoli steht die Mannschaft mit einem Mal selbst einer großen Gefahr gegenüber und so liegt es an August, der Giraffe mit dem übergroßen Hals und seines Zeichens Ausguck des Piratenfisches, die Welt zu retten. Ein spannendes Abenteuer beginnt, das ebenso rasant wie skurril und urkomisch ist.

Samstag, 11. April 2015

NEWS: Blogger schenken Lesefreude - Ankündigung des Gewinnspiels zum Welttag des Buches


Habt ihr Lust auf ein Gewinnspiel? Dann ist das ein guter Grund, sich auf den Welttag des Buches am 23.04. zu freuen, denn wir beteiligen uns an der Aktion Blogger schenken Lesefreude und verlosen aus diesem Anlass 2 Bücher, die uns besonders am Herzen liegen. Weil Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist, machen wir euch schon einmal den Mund wässrig und verraten euch in diesem Post, wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen und natürlich was ihr gewinnen könnt. Los geht's! =)

REZENSION: "Madame Picasso" (Anne Girard)

Copyright Aufbau Verlag
Titel: Madame Picasso

Autor: Anne Girard

Genre: Liebesroman / Historischer Roman

Verlag: Aufbau Verlag

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Taschenbuch (12,99 €)

Seiten: 478

ISBN: 978-3746631387

Challenge-Gewinner: /


Inhalt:

Im Paris des Jahres 1911 versucht die junge Eva, ihren eigenen Weg zu gehen, nachdem sie ihre Eltern und ihre Heimatstadt verlassen hat. Im berühmten Moulin Rouge findet sie eine Anstellung als Näherin und kann sich schon bald die Anerkennung der Tänzerinnen sichern. Doch nicht nur das kulturelle Paris und der Nachtclub hinterlassen bei Eva einen bleibenden Eindruck, vor allem ein Künstler hat es ihr angetan: Der aufstrebende Maler Pablo Picasso. Doch er ist in einer langjährigen Beziehung mit einer anderen Frau und die unsichere Eva weiß nicht, ob sie seiner würdig ist. Doch auch Picasso verliebt sich unsterblich in sie und so beginnt eine romantische Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen und vor allem mit einem ungewissen Ausgang...

Donnerstag, 9. April 2015

REZENSION: "Das Jahr, in dem ich dich traf" (Cecelia Ahern)

Copyright Fischer Krüger Verlag
Titel: Das Jahr, in dem ich dich traf

Autor: Cecelia Ahern

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: Fischer Krüger Verlag

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (14,99 €)

Seiten: 382

ISBN: 978-3-8105-0153-0



Inhalt:

Jasmine ist ein Workaholic, sie braucht die Arbeit, wie die Luft zum Atmen. Doch dann wird sie aus heiterem Himmel gefeuert und wird durch das Gardening Leave-Konzept zu einem Jahr der Untätigkeit verdonnert. Sie bekommt zwar weiterhin ihr Gehalt, darf aber keinen neuen Job annehmen. Eine Katastrophe für Jasmine, die sich augenblicklich zu langweilen beginnt. Um sich zu beschäftigen, beobachtet sie die Menschen in ihrer Nachbarschaft. Darunter auch Radio-DJ Matt, der selbst gerade für einen Monat von der Arbeit suspendiert wurde. Obwohl Jasmine schon seit Jahren eine rigorose Abneigung gegen ihn hegt, wird sie immer wieder dazu gezwungen, sich mit Matt auseinanderzusetzen. 

Dienstag, 7. April 2015

REZENSION: "Die Seiten der Welt" (Kai Meyer)

Copyright FJB Verlag
Titel: Die Seiten der Welt

Autor: Kai Meyer

Genre: Roman / Fantasy / Jugendroman

Verlag: FJB Verlag

Erscheinungsjahr: 2014

Format: Gebundene Ausgabe (19,99 €)

Seiten: 556

ISBN: 978-3-8414-2165-4



Inhalt:

Seit Furia Faerfax denken kann, besteht ihre Welt aus Büchern. Als Bibliomantin ist sie in der Lage, sie im Schlag zu lesen. Und nicht nur das. Sobald sie ihr Seelenbuch gefunden hat, wird sie dazu fähig sein, aus diesem ihre Macht zu beziehen und mit ihr wundersame Dinge zu vollbringen. Ihr Leben könnte einem Traum gleichen, aber Furia und ihre Familie schweben in Lebensgefahr. Um die zu retten, die sie liebt, und gleichzeitig alle Bücher der Welt vor ihrer Zerstörung zu bewahren, macht sie sich auf die Suche, um das Geheimnis zu lüften, das in ihrer Vergangenheit und doch gleichzeitig in ihrer Zukunft liegt.

Montag, 6. April 2015

REZENSION: "Dunkelsprung: Vielleicht kein Märchen" (Leonie Swann)

Copyright Goldmann Verlag
Titel: Dunkelsprung: Vielleicht kein Märchen

Autor: Leonie Swann

Genre: Fantasyroman

Verlag: Goldmann Verlag

Erscheinungsjahr: 2014

Format: Hardcover (19,99 €)

Seiten: 383

ISBN: 978-3442313877

Challenge-Gewinner: /


Inhalt:

Julius Birdwell, seines Zeichens Goldschmied, in der Jugend unfreiwilliger Einbrecher und Flohzirkusdirektor, sieht sich nach einer nächtlichen Begegnung der eher ungewöhnlichen Art gezwungen, über so manches nachzudenken, von dem er bisher nicht einmal wusste, dass es existiert. Plötzlich besteht seine Welt aus Nixen, die es zu befreien gilt, einem mysteriösen Mädchen mit Hörnern, einem merkwürdigen Tier namens Legulas, einem berühmten Zauberer mit fragwürdigen Absichten und mancherlei mehr. Und seit wann kann Julius eigentlich mit seinen Flohartisten sprechen? Auch Privatdetektiv Green wird auf einmal hineingesogen in eine magische Welt und stürzt Hals über Kopf in ein Abenteuer, das er zusammen mit Julius, dem Mädchen mit den Hörnern und einer alten Dame mit bewegter Vergangenheit bestehen muss. 

Freitag, 3. April 2015

DIES & DAS: Frohe Ostern mit schönen Geschenken!


Katha und ich wünschen euch frohe Ostern und hoffen, ihr durftet bzw. dürft euch auch über solche tollen Osternester freuen wie wir =)

Donnerstag, 2. April 2015

REZENSION: "Die Königin der Orchard Street" (Susan Jane Gilman)

Copyright Suhrkamp Insel Verlag
Titel: Die Königin der Orchard Street

Autor: Susan Jane Gilman

Genre: Roman / Historischer Roman

Verlag: Suhrkamp Insel Verlag

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (19,95 €)

Seiten: 600

ISBN: 978-3458176251

Challenge-Gewinner: /


Inhalt:

Als kleines Kind kommt Malka zu Beginn des 20. Jahrhunderts zusammen mit ihren Eltern und ihren drei Schwestern als russisch-jüdische Einwanderin in die USA, wo die Familie entgegen ihrer Erwartungen in der Lower East Side Tag für Tag ums Überleben kämpfen muss. Nach einem tragischen Unfall landet die kleine Malka für Monate in einem Krankenhaus und kommt danach zu einer italienischen Familie, die sich ihrer annimmt. Die nun gehbehinderte Malka lernt, was es heißt hart zu arbeiten und wie man köstliches, italienisches Eis herstellt. Schon bald ändert sie ihren Namen, konvertiert zum Christentum und unterstützt die Familie Dinello bei der Entwicklung immer neuer, köstlicher Eiscremsorten. Doch Malka will mehr: Gezeichnet von ihrer harten Vergangenheit, entschließt sie sich dazu, selbst ein Eiscremgeschäft aufzubauen, mit dem Ziel, die größte und beliebteste Eismarke der USA zu kreieren..